Artikel von Thomas Dudek
Artikel und News
Artikel von Thomas Dudek
Artikel und News

Stadien ohne Zukunft

Dass die Proteste gegen die Verschwendungssucht der Politik und den Größenwahn der FIFA berechtigt sind, zeigt die Situation bei den Gastgebern der letzten großen Fußballturniere. All diese Länder haben heute Probleme, die Stadien zu unterhalten

24.06.2014

Der Krieg der Journalisten

Am Samstag starb in der Nähe von Slawjansk der erste Journalist. Entführungen, Gewalt und Zensurmaßnahmen gehören zum Alltag der in der Ukraine arbeitenden Journalisten, von denen auch einige bereit sind, ihre Kollegen zu gefährden

27.05.2014

Fremdenfeindlich, antisemitisch und homophob: Rechts im Aufschwung

Polens rechtsradikale Szene tritt selbstbewusst wie nie zuvor auf. Für Ende Mai haben rechtsradikale Gruppen nun die Gründung einer "Nationalen Bewegung" angekündigt

28.02.2013

Angst vor Schwulen und Lesben

Während in den vergangenen Wochen in Großbritannien, Frankreich und in der Bundesrepublik homosexuellen Partnerschaften zugesprochen wurden, streitet die polnische Politik heftig über die Gleichstellung nicht-ehelicher Partnerschaften

23.02.2013

Christenverfolgung im katholischen Polen?

Seit Monaten demonstrieren in den polnischen Städten nationalkonservative Katholiken gegen die angebliche Diskriminierung der Christen und die fortschreitende Säkularisierung der polnischen Gesellschaft

02.05.2012

Tödlicher Frost

In Osteuropa sterben die Armen, die mit dem Wandel nicht klar kamen oder auf der Strecke blieben

16.02.2012

Gegen Deutschland und für die Todesstrafe

Mit altbekannten populistischen Tönen, die schon in die Vergessenheit gerieten, versucht sich die nationalkonservative PiS in der polnischen Parteienlandschaft neu zu profilieren

01.12.2011

Die vergessenen Opfer der Euro-Krise

Die Krise betrifft nicht nur die Euro-Zone, sondern wirkt sich auch in Polen und anderen osteuropäischen Ländern durch die Veränderungen an den Devisenmärkten aus

20.07.2011

Das große Warten

Seit Anfang Mai sind die Arbeitsmärkte in Deutschland und Österreich für die Osteuropäer geöffnet

16.05.2011

Geld für Tschernobyl

Zwar wurden auf einer Geberkonferenz 550 Millionen Euro für einen neuen Sarkophag zugesagt, aber das wird nicht reichen

20.04.2011

Aus Oppositionellen werden Terroristen

In der weißrussischen Hauptstadt Minsk herrscht nach dem Anschlag eine angespannte Stimmung

14.04.2011

"Atomkraft ist Zivilisation"

Während die Lage im japanischen AKW Fukushima weiterhin kritisch ist, forcieren die osteuropäischen Regierungen den Bau neuer Atomkraftwerke

18.03.2011

"Goldene Ernte" aus Asche

Die Polen haben sich am Holocaust bereichert: Ein Buch des Historikers Gross sorgt in Polen für Aufregung

03.03.2011

Polen ante portas

Nach Schätzungen könnten nach dem 1. Mai eine Million Polen nach Deutschland kommen, um hier nach Arbeit zu suchen

24.01.2011

Kein Platz für Andersdenkende

Der Wahlsieg von Lukaschenko wird angezweifelt, der Medien und Oppositionelle mundtot zu machen sucht

05.01.2011

Geheimdienste in Sammelwut

Wie der Agent Tomek zum Popstar wurde, während die polnischen Inlandsgeheimdienste außer Kontrolle gerieten

25.12.2010

Korruption, Rassismus und Gewalt

Der Alltag im russischen Fußball

12.12.2010

Die höhere Instanz

Seit Monaten debattiert Polen über den Einfluss der Kirche auf den Staat und die Gesellschaft, dazu kommen Korruptionsskandale und Erpressungsversuche der Kirche

15.11.2010

"Ergebnis einer mittlerweile langjährigen Hass-Kampagne gegen die PiS"

Nach dem Mordanschlag gegen das PiS-Büro in Lodz versucht die Partei daraus politisches Kapital zu schlagen

28.10.2010

Lukaschenko: Ein toter Journalist und Ärger mit Moskau

Im Dezember finden in Weißrussland Präsidentschaftswahlen statt. Der amtierende Präsident Alexander Lukaschenko wird aller Wahrscheinlichkeit nach auch diesen Wahlen als Sieger hervorgehen

02.10.2010
http://www.heise.de/tp/autor/thomasdudek/6.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Im "Land des Feuers"

Die boomende Kaukasusrepublik Aserbaidschan

Anzeige
Demokratie am Ende?

Wolfgang J. Koschnick analysiert den Niedergang der entwickelten parlamentarischen Parteiendemokratien. Das verbreitete Klagen über "die Politiker" und die allgemeine "Politikverdrossenheit" verstellt den Blick dafür, dass alle entwickelten Demokratien in einer fundamentalen Strukturkrise stecken.

Projekt Post-Kapitalismus MOOCs statt Hörsaal Enthemmte Wirtschaft
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS