Über Thomas Pany

Thomas Pany hat bei Kurt Sontheimer an der LMU in München Politikwissenschaft studiert, dazu Neuere Geschichte und Semitistik. Studienaufenthalt in Montpellier, Südfrankreich. Später längere Reisen in die Türkei, nach Syrien, in Iran, nach Pakistan und Israel.

Jobbte auf dem Bau, als Barmann, Bademeister und Taxifahrer. Begeistert sich für italienischen Neorealismus. Zuletzt gekaufte Bücher: Seamus Heaney: Verteidigung der Poesie, Witold Gombrowicz: Eine Art Testament, Wolfgang Welt: Ich schrieb mich verrückt.

Artikel und News von Thomas Pany
Nur Artikel
Artikel und News von Thomas Pany
Nur Artikel

"Win-Win"-Situation für sunnitische Stämme?

Die Einnahmequellen des "Islamischen Staates": Von den Zoll-und Steuererhebungen der Dschihadisten profitieren auch diejenigen, welche die Anti-IS-Koalition auf ihre Seite ziehen wollen

29.10.2014

Cameron: EU-Nachforderung "nicht akzeptabel"

Aufgrund einer Neuberechnung der EU-Beiträge, die die Schattenwirtschaft miteinbezieht, muss Großbritannien 2,1 Milliarden Euro an Brüssel nachbezahlen

24.10.2014

Polio breitet sich in Pakistan weiter aus

80 Prozent der weltweiten Polio-Fälle stammen aus den Krisen-und Kriegsgebieten des Landes

24.10.2014

Schuldsprüche im Blackwater-Prozess

Sieben Jahre nach dem Massaker in Bagdad werden vier frühere Mitarbeiter der US-"Sicherheitsfirma" des Mordes und Totschlags schuldig gesprochen. Der damalige Blackwater-Chef Prince und politisch Verantwortliche bleiben verschont

23.10.2014

Jesiden befürchten weitere IS-Angriffe

Die Dschihadisten-Milizen sollen das Gebirge in Shingal erneut umstellt haben und tausende Menschen bedrohen

23.10.2014

Kanada: Schüsse im Parlamentsgebäude

Im Regierungsviertel in Ottawa herrscht Alarmzustand. Update

22.10.2014

Wie hoch sind die sozialen Kosten des Rauchens?

Frankreich: Um das Budget zu verbessern, fordern Abgeordnete, dass der Tabakpreis angehoben wird, mit Hinweis auf die sozialen Kosten des Rauchens. Doch sind diese schwer zu ermitteln

22.10.2014

Waffenexporte und Grenzen des parlamentarischen Informationsrechts

Das Bundesverfassungsgericht entscheidet, dass die Bundesregierung Abgeordnete nicht vorab über ihre Rüstungsexportbeschlüsse informieren muss

21.10.2014

Thüringen: SPD-Führung für Rot-Rot-Grün

Schließen sich die Partei-Mitglieder der Entscheidung an, könnte zum ersten Mal ein Linken-Politiker Ministerpräsident werden: "Es dreht das Rad der Geschichte zurück"?

21.10.2014

USA: Aufhebung der Iran-Sanktionen ohne Kongress möglich

Vor den anstehenden 5+1-Verhandlungen über das iranische Atomprogramm verschafft sich Obama politischen Spielraum

20.10.2014

Frankreich wünscht 50 Milliarden Investionen aus Deutschland

Laut Wirtschaftsminister Macron wäre das problemlos mit einer seriösen Haushaltspolitik zu vereinbaren

20.10.2014

Cameron will EU-Einwanderung von Schlechtausgebildeten beschränken...

...und EU-Kommissionspräsident Barroso zeigt ihm die "rote Linie"

19.10.2014

Homosexuelle und katholische Kirche: Es dreht sich wenig

Der Abschlussbericht der Familiensynode erfüllt Hoffnungen auf eine Öffnung nicht

19.10.2014

Irak: Marionetten oder Minister mit echter Macht?

Das irakische Parlament bestätigt nach wochenlanger Wartezeit den Innen- und Verteidigungsminister. Sie sind nach Proporzgründen ausgewählt, doch hat der Krieg gegen den IS einiges an den Machtverhältnissen verändert

18.10.2014

Hungerwinter für syrische Flüchtlinge...

...und der Krieg gegen den "Islamischen Staat" als Goldgrube für die Rüstungsindustrie

18.10.2014

Saudi-Arabien: Gefährliches Todesurteil

Die Entscheidung eines Gerichts in Riad gegen den schiitischen Geistlichen Nimr Al-Nimr führt zu Protesten nicht nur in der saudischen Unruheprovinz Qatif, sondern auch in Teheran

17.10.2014

Fortwährender Kriegszustand in Bengasi

Ägypten beteiligt sich am Proxy-Krieg in Libyen

17.10.2014

Geplante Obsoleszenz als Betrugsdelikt

Frankreich bestraft künftig die absichtliche Verringerung der Lebensdauer von Produkten

16.10.2014

Seehofer: "Asylpolitik in den letzten drei, vier Tagen nicht fehlerfrei umgesetzt"

Auch im Musterland gibt es nun Klagen über den Umgang mit Flüchtlingen und die Gewalttätigkeit von Sicherheitsleuten

16.10.2014

Liebe Bewerberinnen: Sie können ihre biologische Uhr ab jetzt anhalten

Apple und Facebook bieten Jobbewerbern Unterstützung für "social freezing"

15.10.2014
http://www.heise.de/tp/autor/thomaspany-x/93.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Im "Land des Feuers"

Die boomende Kaukasusrepublik Aserbaidschan

Anzeige
Demokratie am Ende?

Wolfgang J. Koschnick analysiert den Niedergang der entwickelten parlamentarischen Parteiendemokratien. Das verbreitete Klagen über "die Politiker" und die allgemeine "Politikverdrossenheit" verstellt den Blick dafür, dass alle entwickelten Demokratien in einer fundamentalen Strukturkrise stecken.

Abkehr von Europa? Synthetisches Leben Nazi-Virus im Film
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS