Über Thomas Pany

Thomas Pany hat bei Kurt Sontheimer an der LMU in München Politikwissenschaft studiert, dazu Neuere Geschichte und Semitistik. Studienaufenthalt in Montpellier, Südfrankreich. Später längere Reisen in die Türkei, nach Syrien, in Iran, nach Pakistan und Israel.

Jobbte auf dem Bau, als Barmann, Bademeister und Taxifahrer. Begeistert sich für italienischen Neorealismus. Zuletzt gekaufte Bücher: Seamus Heaney: Verteidigung der Poesie, Witold Gombrowicz: Eine Art Testament, Wolfgang Welt: Ich schrieb mich verrückt.

Artikel und News von Thomas Pany
Nur Artikel
Artikel und News von Thomas Pany
Nur Artikel

Syrien: Die nächste heillose Einmischung?

Ein Problem überlagert das andere – die Aussichten nach den Luftangriffen auf Raqqa

23.09.2014

"Tötet sie, bespuckt sie, verachtet sie"

Herkömmliche Anschlagsplanungen sind überflüssig: Der Sprecher des Islamischen Staates erteilt den Anhängern des Kalifats die Lizenz zum Töten in der ganzen Welt

22.09.2014

Jenseits von Rechts und Links gegen den FN

Sarkozy kommt mit populären Themen zurück; er setzt auf Volksabstimmungen

22.09.2014

Sarkozy: Der frühere Präsident kündigt seine Rückkehr an

"Das Land ruft und der Retter kommt durch die kleine Tür"

19.09.2014

Ägyten: Waffen aus Russland im Wert von 3,5 Milliarden Dollar

Ein verabredeter Deal bestätigt die wachsende Kooperation zwischen Russland und Ägypten

19.09.2014

Ebola: "Es gibt kein Personal"

Liberia: Angst und Korruption und die klägliche Antwort der Staatengemeinschaft

18.09.2014

Flexibilisierung à la française: Kein Sprungbrett mehr

Das französische Statistikamt fasst die Entwicklung des Arbeitsmarkts seit dreißig Jahren zusammen: Kürzere Laufzeiten der Arbeitsverträge und immer weniger Chancen auf einen unbefristeten Arbeitsvertrag

17.09.2014

Mit Ausreiseverbot, hohen Strafen und Big Brother gegen Dschihadisten

Das französische Parlament stimmt einem Gesetz zur Prävention von Anschlägen durch "Syrien-oder Irakheimkehrer" zu: Verdächtigen können künftig Pass und Personalausweis entzogen werden

17.09.2014

AQMI und AQAP für IS

Al-Qaida-Ableger im Maghreb und auf der Arabischen Halbinsel rufen Dschihadisten im Irak und in Syrien zur Einheit gegen die Anti-IS-Koalition auf

16.09.2014

Krieg gegen den IS: Lücken in der Koalition

Was kommt nach den Luftangriffen? Das Problem Syrien

16.09.2014

Gauweiler darf nicht auf die Krim?

Bundestagspräsident Lammert untersagt laut Medienberichten den Besuch des Kritikers der Regierungspoliktik im Ukraine-Konflikt auf der Halbinsel. Update

15.09.2014
p

AfD: Zweimal zweistellig

Bei den Landtagswahlen in Thüringen verlieren SPD und FDP; in Brandenburg die Linke und die FDP

14.09.2014

Ukrainischer Verteidigungsminister spricht von Waffenlieferungen aus Nato-Staaten

"Und sie haben uns Gehör geschenkt"

14.09.2014

NSA-Schatzkarte mit verdeckten Einstiegspunkten bei deutschen Providern

Das "Treasure-Map-Programm" hat eine Echtzeitkartografierung des Internet zum Ziel. Die NSA und befreundete Dienste sollen sich laut Snowden-Dokumenten Zugang zu Server-Zentren u.a. der Telekom und von Netcologne verschafft haben

14.09.2014

Frankreich: Der Blick auf die Armen verhärtet sich

Einer Studie zufolge wackelt die Unterstützung für den Sozialstaat erheblich

13.09.2014

Doch "Krieg" gegen den IS

Der Militäreinsatz der USA sei doch mehr als nur eine "Anti-Terror-Aktion", erklärt das Weiße Haus. Die genauen Umrisse der Operation bleiben unklar

13.09.2014

Kampf gegen den IS und Baschar al-Assad?

Die Koalition der Anti-Terrorkämpfer schließt mit Iran eine entscheidende Regionalmacht vom Verhandlungstisch aus

12.09.2014

Ebola: Liberia beklagt mangelnde Hilfe

Verteidigungsminister Samukai: "Das Virus bedroht die nationale Existenz"

10.09.2014

"In Libyen handeln!"

Der französische Verteidigungsminister macht sich für ein militärisches Eingreifen im Süden des Landes stark

10.09.2014

Chemie, Mathe, Geschichte, soziale Fächer: Erstmal alles streichen!

....und sogar den islamischen Religionsunterricht: Der Lehrplan des Islamischen Staates

09.09.2014
http://www.heise.de/tp/autor/thomaspany-x/91.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Anzeige
Globales Gehirn

In seiner faszinierenden und gleichzeitig erschreckenden Geschichte des globalen Gehirns spannt Howard Bloom auf beeindruckende Weise den Bogen von den ersten Bakterienkulturen bis hin zur globalen Vernetzung. Die Evolution der sozialen Intelligenz mit ihren Durchbrüchen und ihren dunklen Seiten wie sozialer Ausschluss und Konformitätsdruck wird mit überraschenden Einsichten in ihren Grundzügen deutlich.

Cold War Leaks Synthetisches Leben Neuer Kampf der Geschlechter?
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS