Über Thomas Pany

Thomas Pany hat bei Kurt Sontheimer an der LMU in München Politikwissenschaft studiert, dazu Neuere Geschichte und Semitistik. Studienaufenthalt in Montpellier, Südfrankreich. Später längere Reisen in die Türkei, nach Syrien, in Iran, nach Pakistan und Israel.

Jobbte auf dem Bau, als Barmann, Bademeister und Taxifahrer. Begeistert sich für italienischen Neorealismus. Zuletzt gekaufte Bücher: Seamus Heaney: Verteidigung der Poesie, Witold Gombrowicz: Eine Art Testament, Wolfgang Welt: Ich schrieb mich verrückt.

Artikel von Thomas Pany
Artikel und News
Artikel von Thomas Pany
Artikel und News

Pegida-Vorstandsmitglieder treten zurück

Neben Pressesprecherin Oertel haben vier weitere Führungsmitglieder ihre Ämter niedergelegt

28.01.2015

EU-Kommission für ausgiebiges Sammeln von Flugpassagierdaten

Auch Essensbestellungen an Bord gehören zu den 42 gewünschten Infos pro Fluggast

28.01.2015

IS: Das Kalifat dehnt sich nach "Khorasan" aus

Pakistanische Talibanführer sollen für die Ausweitung des Herrschaftsgebiets nach Zentralasien sorgen

27.01.2015

IS-Sprecher Adnani: Das Angst-Klima ausreizen

Einen Tag nach dem Sieg der kurdischen Verteidigungseinheiten gegen die IS-Dschihadisten macht der IS wieder mit einem Anschlag von sich reden. Dazu taucht ein neuer Aufruf an die Anhänger des Kalifats auf

27.01.2015

Kobanê: IS-Dschihadisten verjagt

Kurdische YPG kontrollieren die Stadt. Baschar al-Assad beschwört vor den Gesprächen in Moskau die Einheit Syriens und die Legitimität seiner Regierung

26.01.2015

Pegida weicht Grönemeyer

"Jetzt erst recht!"- die erste Demonstration nach dem Rücktritt von Bachmann wurde auf Sonntag verlegt; 17.000 gingen laut Polizei in Dresden auf die Straße, aber auch 5.000 Gegendemonstranten

26.01.2015

Saudi-Arabien: Der repressive König Abdullah ist tot

Es lebe der nächste repressive König?

23.01.2015

Frankreich: Mehr laizistische Republik, weniger "Ghettoschulen"

Die Erziehungsministerin Vallaud-Belkacem präsentiert ihren Maßnahmenkatalog zur pädagogischen Prävention von Radikalisierung

22.01.2015

Mossad warnt vor weiteren Sanktionen gegen Iran

Ein dazu geplantes Gesetz von US-Senatoren, das vom israelischen Premier Netanjahu unterstützt wird, sei gefährlich

22.01.2015

Le Pen hofft auf den Sieg der griechischen Linken

Die Vorsitzende des rechtsextremen Front National sieht in Griechenland keine andere Partei außer Syriza, die ihre Positionen vertritt

21.01.2015

ILO: Schlechte globale Arbeitsmarktaussichten, steigende Einkommensunterschiede

Das Risiko sozialer Unzufriedenheiten wächst weltweit, so der Bericht der Internationalen Arbeitsorganisation

20.01.2015

Belgien: Ein neuer Pegida-Ableger findet ein günstiges Klima

Nach der Vereitelung von mutmaßlich geplanten Anschlägen wird über islamistische Terrorzellen berichtet. Sie sind allesamt den Geheimdiensten bekannt. Für eine Ausweitung der allgemeinen Überwachung liefert dies keine Argumente

19.01.2015

ICC beginnt "vorbereitende Untersuchung zur Situation in Palästina"

Die israelische Regierung will mit einer Medienkampagne reagieren und befreundete Länder bitten, kein Geld mehr für den Internationalen Strafgerichtshof bereitzustellen

19.01.2015

"Das außenpolitsche Verhältnis zu Saudi-Arabien und Katar muss neu überdacht werden"

Frankreich nach den Terrorakten: Oppositionspolitiker Le Maire will prüfen lassen, wie Staaten Verbündete sein können, die "terroristische Gruppen und Reden unterstützen"

16.01.2015

Terroralarm in Belgien

Belgische Anti-Terrorkräfte töten zwei Verdächtige, die zuvor überwacht wurden und angeblich einen größeren Anschlag planten, der unmittelbar bevorstand

16.01.2015

Greenpeace/FÖS-Studie: Erneuerbare Energien sind kostengünstiger

Die Stromrechnung verdecke die tatsächlichen Kosten von Kohle- und Atomstrom; reale Zusatzkosten der Konventionellen von 11 Cent pro Kilowattstunde würden nicht ausgewiesen

15.01.2015

Reaktion auf den Terror: "Nichts soll mehr durchgehen"

Die französische Regierung will Überwachung der sozialen Netzwerke ausbauen, Hindernisse der Observierung abbauen, leichter verdächtige Netzseiten sperren können und künftig mit hohen Strafen gegen Terrorismus-Apologeten vorgehen

15.01.2015

Charlie Hebdo vs islamisches Bilderverbot

Islamische Institutionen sehen in der neuen Ausgabe von Charlie Hebdo die alte Provokation am Werk, die Hass schürt statt zur Versöhnung beizutragen

14.01.2015

Dschihadisten-Warteland an der türkisch-syrischen Grenze

Die Lage im türkischen Grenzgebiet und die Lücken der Kontrollmatrix

13.01.2015

Frankreichs Innenminister will Hassseiten im Internet schließen

Die Attentäter unterliefen die Überwachung der Geheimdienste. Das Land hat bereits weitgehende Anti-Terror-Gesetze. Nun fragt sich die Regierung, wie sie auf den Albtraum der letzten Woche reagieren soll

12.01.2015
http://www.heise.de/tp/autor/thomaspany/52.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Entscheidungsprobleme

"The Imitation Game" - Ein Film über Leben und Werk Alan Turings

Anzeige
SETI

Seit nun mehr 50 Jahren suchen weltweit verstreute SETI-Radioastronomen mit ihren Antennen, Schüsseln und optischen Teleskopen passiv nach künstlich erzeugten intelligenten Radio- und Lichtsignalen. Auch wenn die Ausbeute bisher ernüchternd ist - schon morgen könnte es passieren ...

Nazi-Virus im Film Parteiensystem im Umbruch Projekt Post-Kapitalismus
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS