Über Thomas Pany

Thomas Pany hat bei Kurt Sontheimer an der LMU in München Politikwissenschaft studiert, dazu Neuere Geschichte und Semitistik. Studienaufenthalt in Montpellier, Südfrankreich. Später längere Reisen in die Türkei, nach Syrien, in Iran, nach Pakistan und Israel.

Jobbte auf dem Bau, als Barmann, Bademeister und Taxifahrer. Begeistert sich für italienischen Neorealismus. Zuletzt gekaufte Bücher: Seamus Heaney: Verteidigung der Poesie, Witold Gombrowicz: Eine Art Testament, Wolfgang Welt: Ich schrieb mich verrückt.

Artikel von Thomas Pany
Artikel und News
Artikel von Thomas Pany
Artikel und News

Verfassungsschutzbericht: Mehr Gewaltbereitschaft an den Rändern

"Inzwischen ist mehr als jeder zweite Rechtsextremist als gewaltorientiert einzuschätzen.". Sorgen bereitet die zunehmende Anschlussfähigkeit des Rechtsextremismus

28.06.2016

Frontex-Chef: Die Route übers Mittelmeer "wächst"

Fabrice Leggeri macht auf Ägypten als Startpunkt für Überfahrten nach Europa aufmerksam. Die EU versucht, einen Masterplan aufzustellen

28.06.2016

Erdogan entschuldigt sich bei Putin

Die Türkei auf Kurs zu neuen Verhältnissen: Annäherung an Russland und Versöhnung mit Israel

27.06.2016

Frankreich nach dem Ja zum Brexit: Blick nach rechts

Die politischen Reaktionen auf das britische Referendum sind von der bevorstehenden Präsidentschaftswahl gekennzeichnet

27.06.2016

Frankreich: Druckwasser-Reaktoren unter Verdacht einer "Anomalie"

Laut einer Einschätzung der Behörde für nukleare Sicherheit ist die Umkleidung der Reaktordruckbehälter weniger widerstandskräftig als erwartet

24.06.2016

Viernheim: Unklare Bedrohungslage mit Tod beendet

Polizei erschießt bewaffneten Geiselnehmer in einem Kinokomplex in Hessen

23.06.2016

Die Reihen der Millionäre wachsen in Deutschland und Österreich

Der World Wealth Report über Ultra-HNWIs und den Dollar-Olymp

23.06.2016

Anti-Terror-Paket: Überwachung ab dem Alter von 14 Jahren

Die Große Koalition will die Altersbegrenzung für Datenspeicherung von Verdächtigen um zwei Jahre heruntersetzen

22.06.2016

Geheimdienst-Chef: "Frankreich steht am Rande eines Bürgerkriegs"

Der Leiter des französischen Inlandgeheimdienstes warnt vor Ultrarechten, die eine Konfrontation mit anderen Gemeinschaften suchen: "Ich fürchte hundert Mal mehr die Radikalisierung als den Terrorismus"

22.06.2016

Türkei: Zeichen der Versöhnung mit Israel

Ein Ende des Streits über den Mavi-Marmara-Vorfall wird angekündigt. Die Vereinbarung soll auch wieder militärische Zusammenarbeit ermöglichen

21.06.2016

Tote Ratten vor der Haustür und Schmierereien an Hauswänden

Flüchtlingsfeindlichkeit: Kommunalverwaltungen sind einer Umfrage zufolge Hasswellen ausgesetzt

20.06.2016

Keine dauerhaften Lösungen für weltweit 65 Millionen Flüchtlinge

Der aktuelle UNHCR-Bericht appelliert an die reichen Länder: "Die Liste der Probleme sollte uns um den Schlaf bringen"

20.06.2016

Steinmeier kritisiert das Säbelrasseln gegen Russland

Der deutsche Außenminister und der italienische Premierminister Renzi plädieren für mehr Kooperation

19.06.2016

Französischer Premier Valls: Gewerkschaften sollen Demos stoppen

Laut Umfragen unterstützen 60 Prozent der Bevölkerung die Proteste

19.06.2016

Falludscha: Nach der Befreiung Angst vor Vergeltungsaktionen

Trotz der Siegesmeldungen: Die Kämpfe in der Stadt sind noch nicht beendet

19.06.2016

Befürchteter Terroranschlag in Belgien: "Kein Risiko eingehen"

Bei einer landesweiten Anti-Terror-Operation wurden 12 Verdächtige festgenommen, die möglicherweise zu einer IS-Zelle gehören. Waffen oder Sprengstoffe wurden nicht gefunden

18.06.2016

Mitarbeiter des US-Außenministeriums für mehr Kriegseinsatz in Syrien

Ein internes Papier von 51 Diplomaten spricht sich für "gezielte Luftangriffe gegen die syrische Regierung aus"

17.06.2016

Großbritannien: Labour-Abgeordnete Jo Cox ermordet

Ein politischer Mord? Nachdem der Angreifer dafür keine eindeutigen Indizien liefert, wurde das aufgeheizte Klima vor dem Brexit-Referendum zum politischen Mörder erklärt

17.06.2016

De Maizière ruft die Wachpolizei

Dienst mit der Waffe nach drei Monaten Ausbildung - Erstaunlich, wie schnell derzeit der Kanon der sicherheitspolitischen Einrichtungen ausgeweitet wird

16.06.2016

Manbij: Was kommt nach dem Erfolg der SDF?

Die türkische Führung überdenkt laut Medienbericht ihre Position zu Baschar al-Assad

16.06.2016
http://www.heise.de/tp/autor/thomaspany/69.html
Anzeige
Cover

Die Tiefe des Raumes

Ökonomie und Wissenschaft des Fussballspiels

Anzeige
Anzeige
Hellwach mit Telepolis
Anzeige
Cafe
Telepolis-Cafe

Hochwertiger Kaffee und Espresso aus Costa Rica: Die Telepolis-Edition für unsere Leser

Krisenideologie Wissen ohne Relevanz Abhörstaat Deutschland
bilder

seen.by

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

Tastenkürzel:

ctrl-Taste:
Zum Wechseln zwischen Heise- und Google-Suche

esc-Taste:
Verlassen und Zurücksetzen des Eingabe-Felds

Buchstaben-Taste F
Direkt zur Suche springen

SUCHEN

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

SUCHEN

s s s
s s
h g
.
.