Artikel von Tomasz Konicz
Artikel und News
Artikel von Tomasz Konicz
Artikel und News

Erdogan auf Bürgerkriegskurs

Während sich die militärische Lage in Kobane weiter zuspitzt, starten türkische Militärs, Islamisten und Rechtsextremisten eine blutige Repressionswelle gegen die antiislamistische Protestbewegung

10.10.2014

Kobane in Trümmern, Türkei in Flammen

Der Kampf um die Stadt Kobane und um die politische Zukunft der Türkei tritt in eine entscheidende Phase

08.10.2014

Massakerpolitik

Wie die "Antiterrorkoalition" die Kurden Syriens in einem widerlichen geopolitischen Geschacher den Massenmordmilizen des Islamischen Staates zum Fraß vorwirft

07.10.2014

Kobane: "Die Lage ist verzweifelt"

Gespräch mit Annette Groth, der menschenrechtspolitischen Sprecherin der Fraktion Die Linke im Bundestag, über die verzweifelte Lage in der belagerten kurdischen Stadt Kobane

07.10.2014

"Mit Hilfe des IS will die Türkei ihren Einfluss auf Syrien ausweiten"

Die Bundestagsabgeordnete Ulla Jelpke über die Lage in den kurdischen Autonomiegebieten Syriens, die Bewaffnung der Kurden und die Luftangriffe auf IS-Stellungen

23.09.2014

"Kampf auf Leben und Tod"

Can Cicek vom Kurdischen Zentrums für Öffentlichkeitsarbeit zur Lage in den kurdischen Autonomiegebieten Syriens und zur türkischen Unterstützung des IS

23.09.2014

Spielend in die Apokalypse

Das Videogame als avanciertes Produkt der Kulturindustrie: ein kurzer Exkurs zur unheimlichen Popularität postapokalyptischer Computerspiele

06.09.2014

Zwischen Panik, Deeskalationsbemühungen und Bewunderung

Wie reagieren die postsozialistischen Staaten Mittelosteuropas auf die eskalierende Krise in der Ukraine?

03.09.2014

Waffen für die PKK?

Ein Gespräch mit der Linksparteipolitikerin Ulla Jelpke, die zwei Wochen lang die kurdischen Gebiete der Türkei, Syriens und Iraks bereiste

26.08.2014

Sehnsucht nach dem "Starken Mann"

Wladimir Putin als Projektionsfläche autoritärer deutscher Fantasien

23.08.2014

Endgame um die Ukraine?

Im geopolitischen Machtkampf zwischen Ost und West droht eine unkontrollierbare Eskalation

13.08.2014

Wenn die Wirtschaft nicht mehr wächst

Wie Deutschlands Medien und Ökonomen mit der Tatsache der säkularen Stagnation des spätkapitalistischen Weltsystems umgehen

11.08.2014

Ukrainisches Todesroulette

Mit aller Macht versuchen Kiews Truppen eine Entscheidung im ukrainischen Bürgerkrieg herbeizuführen - und begehen dabei immer öfter Massaker an der Zivilbevölkerung. Deutsche Massenmedien wollen von all dem aber nichts wissen

30.07.2014

Allianzen, Almosen, Massaker

Wie der Islamische Staat die Errichtung seines "Kalifats" im Zweistromland betreibt

29.07.2014

Flucht vor den Maras

Immer mehr Kinder aus Mittelamerika fliehen vor Elend und allgegenwärtiger Bandengewalt in die Vereinigten Staaten

26.07.2014

Raum ohne Volk

Der Boom der deutschen Metropolregionen geht mit der Entvölkerung weiter Landstriche in der Peripherie der Bundesrepublik einher

23.07.2014

Mehr Krieg wagen

Aufrüstung, Militarisierung der Außenpolitik, Konfrontationskurs gegenüber Moskau - diese Schlussfolgerungen ziehen viele deutsche Medien aus der Tragödie des Fluges MH17

21.07.2014

Noch immer ist ungeklärt, wer Flug MH17 abgeschossen hat

Alles spricht dafür, dass die malaysische Boeing 777 abgeschossen wurde - ein Überblick über die militärischen Hintergründe dieser Tragödie

18.07.2014

Der Terrorkonzern

Die Steinzeitislamisten der Terrorgruppe ISIL mögen eine Rückkehr in ein imaginäres Mittelalter predigen, ihre Methoden sind aber hochmodern - und dem internationalen Geschäftsleben abgeschaut

15.07.2014

Im Bann der Eigentümer-Gesellschaft

Die Förderung von Wohneigentum bildete die Grundlage der konservativen und neoliberalen Wende seit den 80er Jahren. Doch zugleich ist sie ein Krisenphänomen

28.06.2014
http://www.heise.de/tp/autor/tomaszkonicz/7.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Im "Land des Feuers"

Die boomende Kaukasusrepublik Aserbaidschan

Anzeige
Demokratie am Ende?

Wolfgang J. Koschnick analysiert den Niedergang der entwickelten parlamentarischen Parteiendemokratien. Das verbreitete Klagen über "die Politiker" und die allgemeine "Politikverdrossenheit" verstellt den Blick dafür, dass alle entwickelten Demokratien in einer fundamentalen Strukturkrise stecken.

Projekt Post-Kapitalismus Synthetisches Leben Können Roboter lügen?
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS