Artikel von Ulrich Heyden
Artikel und News
Artikel von Ulrich Heyden
Artikel und News

Putin salbt die Seelen

Auf seiner Jahrespressekonferenz versprach Putin, in spätestens zwei Jahren sei die Krise vorbei. Leere Regale in Moskauer Elektronik-Geschäften. Hamster-Käufe wegen Rubel-Kurs-Sturz.

18.12.2014

Russland: "Todesspirale" oder wirtschaftliche Gesundung?

Sanktionen, sinkender Ölpreis, kontinuierlicher Wertverlust des Rubel gegenüber Dollar und Euro. Die Lage in Russland ist äußerst schwierig, aber nicht aussichtslos

16.12.2014

Aufruhr in Poroschenkos Heimatstadt

Im westukrainischen Vinnytsia wurde ein rechter "Volksgouverneur" gewählt, in Saparoschje der Bürgermeister vom rechten Mob zum Rücktritt gezwungen. Spezialbataillon Ajdar soll die Ruhe wieder herstellen

11.12.2014

Bloß kein Mitleid mit den Menschen in der Ost-Ukraine!

In der Ost-Ukraine leiden "Pro-Russen". Wären es "Pro-Europäer", wäre ihnen die Aufmerksamkeit der deutschen Medien sicher

02.12.2014

"Do swidanija!" für vier Millionen ukrainische Staatsbürger

Keine Renten, kein Zugverkehr, keine Post. Kiew hat gegenüber den selbsternannten Republiken in der Ost-Ukraine eine Wirtschaftsblockade verhängt. Moskau hilft humanitär und vermutlich auch mit Geld

01.12.2014

Ist Putin wirklich so stark wie immer behauptet?

Die liberale Elite in Russland zwingt Putin in der Ost-Ukraine zum Nachgeben, meinen zwei russischen Autoren. Der Kreml-Chef ähnele immer mehr Gorbatschow, der bereit war, mit dem Westen einen Kompromiss zu schließen

23.11.2014

Stochern in den Wolken über Donezk

Die erhitzten Debatten um das am Freitag vom russischen Fernsehkanal Pervi veröffentlichte Satelliten-Foto zeigen, wie wichtig eine schnelle und vollständige Aufklärung des Absturzes der MH 17 ist

17.11.2014

Gibt es jetzt ein Foto vom Abschuss der MH-17?

Auf dem vom russischen Pervi-Fernsehkanal am Freitag gezeigten Foto ist angeblich die Beschießung einer Passagiermaschine durch ein Kampfflugzeug zu sehen

15.11.2014

Vertrauliche Gespräche deutscher Unternehmer in Moskau

Eine hochrangige Delegation deutscher Unternehmer sprach in Moskau mit Regierungsmitgliedern über Geschäftsbeziehungen unter Sanktionsbedingungen

07.11.2014

Volkswille oder "Akt der Gewalt"?

Wahlen in der Ost-Ukraine

03.11.2014

Putin präsentiert den USA Sündenkatalog

Wenn die Welt sicherer werden wolle, müsse sie sich in regionalen Zentren organisieren, denn das weltbeherrschende Machtzentrum USA sei "wie eine Diktatur"

25.10.2014

"Es gibt keinen direkten Druck gegen uns"

Natalja Sindejewa, Generaldirektorin des Kreml-kritischen Kabelkanals "Doschd", über die Situation in Russland

23.10.2014

Westlich orientierte russische Medien in der Ukraine-Falle

Russische Medien mit westlicher Orientierung geraten zunehmend unter Druck. Der kritische Fernsehkanal "Doschd" könnte bald auf der Straße stehen. Moskau und Peking planen "elektronischen Nichtangriffspakt"

23.10.2014

Wer sabotiert die Aufklärung der Maidan-Todesschüsse?

Alle paar Monate werden neue Verhaftungen verkündet, aber die Aufklärung kommt nicht voran - Folge einer Taktik?

09.10.2014

Statt Drohnen Bundestagsabgeordnete in die Ost-Ukraine schicken!

Ein Kommentar

08.10.2014

Russland wird ost-ukrainische "Volksrepubliken" durchfüttern müssen

Das russische Ermittlungskomitee schreibt ukrainischen Verteidigungsminister wegen "Kriegsverbrechen" zur Fahndung aus. Kiew kontert mit gleichen Vorwürfen

03.10.2014

Der kommende Winter könnte "für die einfachen Bürger ziemlich kalt werden"

Ukraine rettet sich mit Kohle aus Südafrika vor drohenden Energie-Kollaps

30.09.2014

Mit Kopfschuss im ost-ukrainischen Massengrab

Die OSZE bestätigt die Existenz von Massengräbern in einem Ort, den die ukrainische Nationalgarde vor kurzem verlassen hat

26.09.2014

Wie die Regierung Kiew die Aufklärung der Brand-Tragödie in Odessa sabotiert

Der Untersuchungsausschuss der Stadtratsabgeordneten von Odessa löste sich auf, weil die Innenbehörde keine Informationen rausrückte. Drei verhaftete rechte Gewalttäter wurden freigelassen

08.09.2014

Putin verteidigt die Kämpfer von "Noworossija"

Mit seinen Äußerungen zu Neurussland erhöht Putin den Druck auf Kiew und die westlichen Länder, welche die ukrainische Regierung unterstützen

01.09.2014
http://www.heise.de/tp/autor/ulrichheyden/6.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Urenkel der Revolution

"Assassin’s Creed Unity"

Anzeige
Demokratie am Ende?

Wolfgang J. Koschnick analysiert den Niedergang der entwickelten parlamentarischen Parteiendemokratien. Das verbreitete Klagen über "die Politiker" und die allgemeine "Politikverdrossenheit" verstellt den Blick dafür, dass alle entwickelten Demokratien in einer fundamentalen Strukturkrise stecken.

Nazi-Virus im Film Neuer Kampf der Geschlechter? Aufbruch ins Ungewisse
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS