Nur ArtikelArtikel und News

Artikel von Ulrich Heyden

Ist das Ukraine-Drama bald zu Ende?

Putin rechtfertigte in seiner TV-Bürgersprechstunde das militärische Eingreifen Russlands auf der Krim und schließt eine Intervention in der Ostukraine nicht aus. Auch Edward Snowden durfte in Putins TV-Sprechstunde eine Frage stellen

18.04.2014

Der russischen Grundlagenforschung geht es an den Kragen

Seit 2010 laufen im russischen Bildungs- und Forschungsbereich grundlegende Reformen, die nach westlichem Vorbild auf Elite-Unis und einen stärkeren Leistungswettbewerb zielen - Teil 2

06.04.2014

Russlands Wissenschaft - Retten oder abwickeln?

Aufbau von Elite-Unis, Anwerbung von ausländischen Wissenschaftlern, Konzentration auf die Forschung in Naturwissenschaften, Rüstung und Raumfahrt - Teil 1

31.03.2014

"Rechter Sektor" mordet im ostukrainischen Charkow

Am Freitag wurden zwei Aktivisten der Bewegung "Beschützer von Charkow" von Rechtsradikalen erschossen. Trotz der Angst vor Terrorakten beteiligten sich in Charkow 3.000 Menschen an einem Referendum über die Föderalisierung der Ukraine

17.03.2014

Kiew lässt politische Opponenten verhaften

Ex-Gouverneur der ostukrainischen Stadt Charkow in Kiew verhaftet. Nicht alle Russen machen mit beim Jubel um die Rückgewinnung der Krim

12.03.2014

"Freundliche Intervention" auf der Krim

In Russland gibt es eine Welle von Solidaritäts-Kundgebungen mit der Krim und der Ukraine. Russischer Föderationsrat will Beobachter zum Krim-Referendum schicken

08.03.2014

Bewaffnete prorussische Kräfte besetzten Regierungsgebäude der Krim

Geschäftsführender Präsident der Ukraine kündigt Gegenmaßnahmen an. Russland gewährt dem abgesetzten Präsident Viktor Janukowitsch persönlichen Schutz

27.02.2014

Ukraine: Neue Machtstrukturen zeigen sich

Triumph der Aufständischen in Kiew, doch der Süden und der Osten ziehen nicht mit. In Charkow, Odessa und Sewastopol gab es am Wochenende Kundgebungen gegen die neue Macht

24.02.2014

Ausnahmezustand in Kiew

10.000 Platzbesetzer - viele von ihnen zum Straßenkampf ausgerüstet - wollen nicht weichen

19.02.2014

Brennende Polizisten und tote Demonstranten in Kiew

Weil die ukrainische Regierung weder zum Rücktritt noch zur Räumung aller besetzten Plätze bereit ist, kann sich der Stellungskrieg zwischen militanten Demonstranten und der Polizei noch länger hinziehen

23.01.2014

Schlittert die Ukraine ins Chaos?

Nach einer Straßenschlacht in der Nacht auf Montag hat die ukrainische Regierung die Kontrolle über die Innenstadt von Kiew verloren

21.01.2014

Wie sich die Wege von Putin und Chodorkowski trennten

Für Wladimir Putin hatte der Erhalt Russlands Priorität. Michail Chodorkowski wollte freies Unternehmertum und eine Parlaments-Republik

21.12.2013

Hass auf Moskauer, Juden und "andere Unreine"

In der ukrainischen Pro-EU-Bewegung mischen Rechtsradikale mit

04.12.2013

Die ukrainische Pro-EU-Bewegung will nicht aufgeben

Demonstranten besetzen die Stadtverwaltung und das Gewerkschaftshaus. Präsident und Innenminister entschuldigen sich für Knüppeleinsatz

01.12.2013

Eine neue orangene Revolution?

Die inhaftierte Oppositionsführerin Julia Timoschenko ruft dazu auf, die Protestaktionen gegen die "verräterische" Regierung der Ukraine bis zum EU-Gipfel in Vilnius fortzusetzen.

25.11.2013

"Keine Piraten" - in Russlands arktischer Wirtschaftszone aber trotzdem unerwünscht

Ein Gericht im nordrussischen Murmansk verurteilte 22 Aktivisten vom Greenpeace-Aktions-Schiff Arctic Sunrise zu zwei Monaten Untersuchungshaft

28.09.2013

Dem intellektuellen Zentrum Russlands droht der Garaus

Die geplante Reform der Russischen Akademie der Wissenschaften werde zum Ende der Grundlagenforschung in Russland führen, sagen Kritiker

26.08.2013

Jagd auf "Nichtlegale" in Moskau

Im ersten Lager für nichtlegale Arbeitsmigranten leben 600 Menschen in Zelten, weitere Lager sind geplant

10.08.2013

"Russisches SOPA" tritt in Kraft - 1.500 Websites streiken

Am 1. August trat in Russland ein Gesetz gegen Internetpiraterie in Kraft. Proteste und Kritik gab es nicht nur von Internetaktivisten sondern auch von russischen IT-Unternehmen

02.08.2013

Massenfestnahme auf Moskauer Freiluftmärkten zur "Entkriminalisierung"

"Säuberungsaktion" fällt in die Wahlkampfzeit, die Spannungen zwischen Arbeitsmigranten aus Kaukasien und den Russen sind groß

30.07.2013
http://www.heise.de/tp/autor/ulrichheyden/5.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Anzeige
Stanislaw Lem

Stanislaw Lem war einer der bekanntesten SF-Autoren, der lange vor seinem Tod der Literatur abgeschworen hatte und sich essayistisch mit unserer Zukunft auseinandersetzte.

Energiewende Neuer Kampf der Geschlechter? Nazi-Virus im Film
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS