Über Wolfgang Pomrehn

Wolfgang Pomrehn hat in Kiel Geschichte, Meteorologie und Geophysik studiert und kann sich immer wieder für die in ihrer Komplexität, Interdependenz und Vielgestaltigkeit begründeten Schönheit der Natur begeistern. Nach dem Diplom in Geophysik Arbeit als wissenschaftlicher Angestellter und später in verschiedenen Redaktionen. Lebt heute als freier Journalist in Berlin, und freut sich immer wieder auf den Besuch seiner Kinder und Enkel.

Artikel und News von Wolfgang Pomrehn
Nur Artikel
Artikel und News von Wolfgang Pomrehn
Nur Artikel

Auf dem Weg zu neuen Temperaturrekorden

Die Energie- und Klimawochenschau: Von steigenden Temperaturen, ungeliebten Endlagern und Einträgen ins Guinness-Buch der Rekorde

20.05.2015
p

Japan: Großdemo gegen US-Stützpunkt

Auf Okinawa, dem "unsinkbaren Flugzeugträger" vor den Küsten Chinas, wehrt sich die Bevölkerung gegen die Präsenz des US-Militärs

19.05.2015

e

Wo ist das Geld?

Nach den Aussagen des RWE-Vorstandschefs scheint es keine Rücklagen für den Abriss der AKW zu geben

14.05.2015

p

Wie Schnee in der Frühlingssonne

Die relative Bedeutung der G7 nimmt rasch weiter ab

14.05.2015

Fracking-Gas statt Energiewende?

Die Energie- und Klimawochenschau: Von tiefen und nicht so tiefen Gesteinsschichten, einsamen Flügen über der Nordsee, brennenden AKW-Transformatoren und einem beschleunigten Meeresspiegelanstieg

13.05.2015
e

Treibhausgase nehmen stetig zu

Im März wurde erstmalig die Schwelle von 400 ppm überschritten

11.05.2015

e

Schlechte Zeiten für Windkraft

Die britischen Tories wollen den Neubau von Anlagen an Land nicht länger unterstützen

09.05.2015

e

Schwarzfahren wird teurer

An der Kriminalisierung wird festgehalten. Allein in Berlin wandern daher mehrere hundert Personen jährlich ins Gefängnis

08.05.2015

Geld für einen neuen Krieg gegen Armenien?

Die Energie- und Klimawochenschau: E.on beschränkt seine Haftung für AKW, Ausschreibung macht Solarenergie teurer und Westeuropas Energiepolitiker kaufen Erdgas lieber bei Krieg führenden Kaukasus-Staaten als bei Russland ein

06.05.2015
p

IWF-Reform: China verliert die Geduld

USA blockieren seit nunmehr fünf Jahren eine leichte Umverteilung der Stimmenverhältnisse im Währungsfonds

24.04.2015

p

Weltwirtschaft wackelt weiter

Deutschland in zweifacher Hinsicht Krisengewinner

23.04.2015

Blutige Kohle

Die Energie- und Klimawochenschau: Von illegalen Zwischenlagern, umstrittenen Abrissplänen, pro Kohl-Demos und Terror gegen Bauern und Umweltschützer

22.04.2015

Wie klimafreundlich ist Windkraft?

Die Energie- und Klimawochenschau: Von massiven Fundamenten, Rechenschwächen bei Gewerkschaftsfunktionären und Klimaprotesten von Quebec über Paris bis ins Rheinland

15.04.2015
p

China: Tunnelbau durch den Himalaja

In der Volksrepublik wird die Verlängerung der neuen tibetischen Eisenbahn nach Nepal diskutiert. Mittelfristig könnten auch die Verkehrsverbindungen nach Indien verbessert werden

11.04.2015

e

Klima: Wie gefährlich ist die Erwärmung des Permafrosts?

Internationales Forscherteam untersucht in Übersichtsstudie potenzielle Quellen von Treibhausgas

09.04.2015

e

Öl: Produktion in den USA boomt

Noch, denn Profite brechen ein, die Zahl der Bohranlagen sinkt drastisch und die Investitionen sind auch eher rückläufig

08.04.2015

p

China: Globalisierung 2.0

Die Volksrepublik steigt in den Kreis der großen Kapitalexporteure auf

07.04.2015

p

Neue Bank: USA zunehmend isoliert

Immer mehr Länder wollen Mitglied der neuen, von China dominierten Asiatischen Bank werden

28.03.2015

e

Kohle: Will Gabriel tatsächlich den Ausstieg?

Gabriels Versuch, alte Kohlekraftwerke ein klein wenig unter Druck zu setzen, stößt auf heftigen Widerspruch in der Koalition

27.03.2015

e

Klima: Schwindsüchtiges Meereis

Schon zum Frühlingsbeginn ist das Eis auf dem Arktischen Ozean auf Rekord-Tiefststand. Winter war der wärmste je gemessene

21.03.2015

http://www.heise.de/tp/autor/wolfgangpomrehn-x/39.html
Anzeige

Avengers 2 - Age of Ultron

Warum die maßlose Kritik an angeblichem "Sexismus" des Films nicht zutrifft

Anzeige
Anzeige
Echelon

1998 wurden erste Einzelheiten über ein globales, vom US-Geheimdienst NSA mit anderen Geheimediensten betriebenes Lauschsystem namens Echelon bekannt. Telepolis hat sich ausführlich mit der Aufklärung über dieses Lauschsystem beschäftigt, das auch zu Konflikten zwischen Europa und der USA führte.

First Contact Enthemmte Wirtschaft Medien im Krieg
bilder

seen.by

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

Tastenkürzel:

ctrl-Taste:
Zum Wechseln zwischen Heise- und Google-Suche

esc-Taste:
Verlassen und Zurücksetzen des Eingabe-Felds

Buchstaben-Taste F
Direkt zur Suche springen

SUCHEN

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

SUCHEN

s s s
s s
h g
.
.