Über Wolfgang Pomrehn

Wolfgang Pomrehn hat in Kiel Geschichte, Meteorologie und Geophysik studiert und kann sich immer wieder für die in ihrer Komplexität, Interdependenz und Vielgestaltigkeit begründeten Schönheit der Natur begeistern. Nach dem Diplom in Geophysik Arbeit als wissenschaftlicher Angestellter und später in verschiedenen Redaktionen. Lebt heute als freier Journalist in Berlin, und freut sich immer wieder auf den Besuch seiner Kinder und Enkel.

Artikel und News von Wolfgang Pomrehn
Nur Artikel
Artikel und News von Wolfgang Pomrehn
Nur Artikel
p

IS-Terror: Was sagen Muslime darüber?

Auch die Organisationen deutscher Muslime verurteilen eindeutig den Terror des IS in Syrien sowie im Irak und rufen zur Solidarität mit den Christen auf

03.09.2014

p

MH17: Noch immer kein Untersuchungsbericht

Fast sieben Wochen ist es her, dass eine malaysische Passagiermaschine über der Ukraine abgeschossen wurde, doch die Untersuchung der Ursache zieht sich weiter in die Länge

02.09.2014

p

Fatwas gegen Terrororganisation IS

Diverse islamische Theologen haben sich mit religösen Bannsprüchen gegen die in Syrien und Irak wütenden Anhänger des "Islamischen Staats" gewandt.

02.09.2014

p

China: Keine Experimente

Hongkonger dürfen 2017 ihren Regierungschef erstmals wählen, die Kandidaten werden allerdings handverlesen sein

01.09.2014

e

Böse Überraschungen

Wissenschaftler gehen davon aus, dass es in Grönland und der Antarktis künftig mit der Eisabnahme schneller gehen könnte als bisher gedacht

30.08.2014

Waffen gegen Erdöl?

Die Energie- und Klimawochenschau: Vom Mitmischen in Bürgerkriegen, von der Energiegroßmacht Kurdistan und von internationalen Protesten gegen Braunkohle

27.08.2014
e

Solarindustrie: Überproduktion beendet?

Außerhalb Europas boomt der Zubau der Solarkraftwerke. Die Folge: Die Hersteller könnten schon bald an ihre Grenzen stoßen

25.08.2014

Stehende Wellen und Extremwetter

Die Energie- und Klimawochenschau: Von Braunkohlekraftwerken und Menschenketten, von Quecksilber-Schleudern sowie von Tagen, an denen der Ökostrom zeitweise drei Viertel des Bedarfs deckt

19.08.2014
p

Indonesien: Razzien gegen ISIS-Unterstützer

Regierung verbietet Werbung für Terrororganisation. Islamische Geistliche verdammen die Handlungen der ISIS als haram

18.08.2014

p

MH17: Gedrückte Stimmung in Malaysia

Feiern zum Nationalfeiertag sollen gedämpft ausfallen. Regierung sendet 90köpfiges Untersuchungs-Team in die Ostukraine

14.08.2014

p

Entsteht ein asiatischer Block?

Die bisher von Russland und China dominierte Shanghai Cooperation Organisation könnte schon bald Indien und Pakistan und vielleicht auch den Iran als neue Mitglieder begrüßen

12.08.2014

e

China: Gigantische Pläne zur Vergasung von Kohle

Umweltschützer und Ökonomen warnen vor dem Aufbau von Großanlagen zur Umwandlung von Kohle in synthetisches Erdgas

12.08.2014

p

China: Xinjiang kommt nicht zur Ruhe

Nachrichtenagentur berichtet über Festnahmen nach erneuten Messerattacken. Hochrangiger muslimischer Geistlicher offenbar von Extremisten ermordet

11.08.2014

e

Unwetter werden häufiger

Der Deutsche Wetterdienst sieht in seinen Statistiken einen Trend zu mehr unwetterträchtigen Großwetterlagen

11.08.2014

e

Spektakuläre Häufung tropischer Stürme

Gleich vier Wirbelstürme ziehen über den subtropischen nördlichen Pazifik

09.08.2014

Neuer Ökostrom-Rekord

Die Energie- und Klimawochenschau: Von Braunkohleprotesten, Menschenketten, schwindendem Meereis und einem kräftigen Ausbau der Windkraft

30.07.2014
p

Hoffen auf "Germany's 'mutter'"

Wie malaysische und australische Zeitungen über das tragische Ende des Flugs MH17 schreiben. Eine kleine, höchst unvollständige Presseschau

25.07.2014

e

Putin schmiedet Energie-Allianzen

Während in Westeuropa und Nordamerika die gegen die russische Regierung angeschlagenen Töne langsam hysterisch werden, bauen die Schwellenländer ihre Kooperation aus und pochen auf das Völkerrecht

25.07.2014

Klimaschutzlücke

Die Energie- und Klimawochenschau: Von klimaschädlichen Riesen-Kraftwerken, steigenden Treibhausgasemissionen und einer Serie schwerer Taifune in Ostasien

23.07.2014
e

Klima: Auch Juni extrem warm

Erste Jahreshälfte außerordentlich warm. El Niño könnte die Situation weiter verschlimmern

22.07.2014

http://www.heise.de/tp/autor/wolfgangpomrehn-x/36.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Mehr Kunst als Spiel

Sonys "Hohokum" für PS3/4/Vita

Anzeige

Zum Rücktritt von Christine Haderthauer frisch aus dem Archiv:

Peter Mühlbauer 03.07.2013

Drei Seiten geteilt durch sieben Autoren ist gleich ein Dr. med.

Um in Deutschland als Arzt zu arbeiten, muss man nicht promoviert haben. Weil der Dr. med. auf dem Praxisschild von Eltern, Kollegen und Patienten erwartet wird, machen ihn die meisten Mediziner trotzdem. Hinter den dazugehörigen Dissertationen steckt selten wissenschaftliche Neugier als Hauptmotiv - und das sieht man vielen von ihnen auch an.

weiterlesen
Aufmerksamkeit

Begriffe wie Informations- oder Wissensgesellschaft gleiten an der Wirklichkeit des digitalen Zeitalters ab. Deren Grundlage und Rohstoff scheint eher in der Aufmerksamkeit zu liegen, die erreicht und erhalten werden muß. Das Telepolis-Special erörtert die verschiedenen Aspekte der neuen Aufmerksamkeitsökonomie.

MOOCs statt Hörsaal First Contact Krisenideologie
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS