Über Wolfgang Pomrehn

Wolfgang Pomrehn hat in Kiel Geschichte, Meteorologie und Geophysik studiert und kann sich immer wieder für die in ihrer Komplexität, Interdependenz und Vielgestaltigkeit begründeten Schönheit der Natur begeistern. Nach dem Diplom in Geophysik Arbeit als wissenschaftlicher Angestellter und später in verschiedenen Redaktionen. Lebt heute als freier Journalist in Berlin, und freut sich immer wieder auf den Besuch seiner Kinder und Enkel.

Artikel und News von Wolfgang Pomrehn
Nur Artikel
Artikel und News von Wolfgang Pomrehn
Nur Artikel
p

Kurdistan: Deutschlands merkwürdige Bündnispartner

In der kurdischen Autonomieregierung scheinen es nicht alle mit der Bekämpfung des IS eilig zu haben. Deutschland liefert trotzdem Waffen

28.04.2016

e

Angebot zum günstigen Freikauf?

Die ersten Ergebnisse der Atommüllkommission sind bekannt geworden. Von Umweltschützern kommt verhaltene bis heftige Kritik

27.04.2016

e

Klima: Kalt und heiß

Im Norden schneit es, in Deutschland ist es deutlich zu kalt, aber auf der Nordhalbkugel erheblich zu warm

27.04.2016

Und ewig strahlt das Plutonium

30 Jahre nach Tschernobyl kann von einem Ende der Folgen noch lange nicht die Rede sein

26.04.2016
e

Klima: Abkommen feierlich unterzeichnet

Umweltschützer weisen auf Widerspruch zwischen deutscher Unterschrift und hiesiger Politik hin

23.04.2016

e

Klimawandel und soziale Krisen

Kieler und Osloer Wissenschaftler simulieren die Klimafolgen zweier schwerer Vulkanausbrüche in der Spätantike

20.04.2016

Gegen Dezentralisierung und Bürgerwindparks

Die Energie- und Klimawochenschau: Von Ausschreibungen, frühem Tauwetter auf Grönland und Zentralisierung der Verbraucherdaten

19.04.2016
e

Braunkohle: Vattenfall-Verkauf steht bevor

Umweltschützer warnen Käufer vor Fehlinvestitionen

17.04.2016

e

Japan: Serie schwerer Erdbeben

Der Süden des Landes hat seit Donnerstag über ein Dutzend Erdstöße erlebt. AKW bisher nicht betroffen

16.04.2016

e

Klimawandel: Auch der März auf Rekordniveau

Der März lag im globalen Durchschnitt weit über dem im letzten Jahrhundert Üblichen.Treibhausgase in der Luft nehmen schnell zu

14.04.2016

e

"Massenhaft sensible Daten zum Stromverbrauch"

Bundestag berät über verbindliche Einführung von Smartmetern. Verbrauchschützer und Bundesrat sehen erhebliche Risiken

13.04.2016

e

Stahlarbeiterprotest: Klimaschutz zu teuer?

Am Montag demonstrierten in verschiedenen Städten die Beschäftigten der Stahlindustrie gegen mögliche Verschärfungen im Emissionshandel ab 2020

11.04.2016

Polens Rechte setzt auf Kohle

Die Energie- und Klimawochenschau: Von digitaler Steinzeit, klimaschädlichen Flugzeugen und drohenden Gefängnisstrafen für Windmüller

05.04.2016
e

Schweiz kämpft mit deutschen Billigimporten

Schweizer Stromkonzerne können nicht mit der deutschen Konkurrenz mithalten

04.04.2016

e

Bayern: Bald von Stromimport abhängig?

In Bayern müssten demnächst drei AKW ersetzt werden, doch die Energiewende wird zunehmend behindert

03.04.2016

Rockefellers gegen Ölförderung

Die Energie- und Klimawochenschau: Von schwindendem Eis, boomender Solarenergie und Ölmillionären, die sich von ihrem Erbe trennen

30.03.2016
e

Energiewende: Das Gasnetz nutzen

Wärmespeicher, Elektrolyse und Methanisierung heißen die Stichwörter für die klimafreundliche Verknüpfung von Stromproduktion und Wärmesektor

24.03.2016

e

China: Trendwende bei der Kohle?

Chinas neuer Fünfjahresplan begrenzt den Verbrauch von Kohle

23.03.2016

e

Strom: Hoher Export, hoher Eigenverbrauch

Bruttoproduktion hat 2015 deutlich zugelegt, so dass der Erfolg der Erneuerbaren verpufft. Ursache war der Export.

21.03.2016

e

Klima: Emissionen wieder gestiegen

Nun ist es amtlich: Deutschlands Treibhausgasemissionen sind im vergangenen Jahr wieder leicht gestiegen

18.03.2016

http://www.heise.de/tp/autor/wolfgangpomrehn-x/43.html
Anzeige
Cover

Die Moral in der Maschine

Beiträge zu Roboter- und Maschinenethik

Anzeige
Anzeige
Hellwach mit Telepolis
Anzeige
Cafe
Telepolis-Cafe

Hochwertiger Kaffee und Espresso aus Costa Rica: Die Telepolis-Edition für unsere Leser

Tod in Saloniki Unser Essen Leben im Gehäuse
bilder

seen.by

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

Tastenkürzel:

ctrl-Taste:
Zum Wechseln zwischen Heise- und Google-Suche

esc-Taste:
Verlassen und Zurücksetzen des Eingabe-Felds

Buchstaben-Taste F
Direkt zur Suche springen

SUCHEN

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

SUCHEN

s s s
s s
h g
.
.