Über Wolfgang Pomrehn

Wolfgang Pomrehn hat in Kiel Geschichte, Meteorologie und Geophysik studiert und kann sich immer wieder für die in ihrer Komplexität, Interdependenz und Vielgestaltigkeit begründeten Schönheit der Natur begeistern. Nach dem Diplom in Geophysik Arbeit als wissenschaftlicher Angestellter und später in verschiedenen Redaktionen. Lebt heute als freier Journalist in Berlin, und freut sich immer wieder auf den Besuch seiner Kinder und Enkel.

Artikel von Wolfgang Pomrehn
Artikel und News
Artikel von Wolfgang Pomrehn
Artikel und News

Was wird aus Euratom nach dem Brexit?

Die Energie- und Wochenschau: Von unerwarteten Brexit-Nebenwirkungen, Gesundheitsfolgen der Gasförderung und einem Bundesamt, das eventuell die Automobilindustrie kontrollieren will

29.06.2016

Fracking-Gesetz im Bundestag

Die Energie- und Klimawochenschau: Von Treibhausgasen, einem Fracking-Eil-Gesetz und Bohrschlämmen in Trinkwassergebieten

22.06.2016

"Der Zustand des Klimasystems ist alarmierend"

Die Energie- und Klimawochenschau: Von steigenden Temperaturen, sterbenden Korallen, überschwemmten Flusstälern und einem Landtag, der sich (fast) geschlossen der Zukunft verweigert

15.06.2016

Wenig Eis am Nordpol

Die Energie- und Klimawochenschau: Von Unwettern und Dürren, von neuen Pipelines und Kohlejobs und von dem schwindsüchtigen Meereis der Arktis und den möglichen Folgen seines Verlustes

01.06.2016

Neonazis gegen Umweltschützer

Die Energie- und Klimawochenschau: Von internationalen Protesten, hetzerischer Stimmungsmache, politischen Versäumnissen und schwindenden Erdgasreserven

18.05.2016

Am Sonntag haben Erneuerbare 95 Prozent des Strombedarfs produziert

Die Energie- und Klimawochenschau: Von Lausitzer Protest-Camps, neuen Rekorden, dunklen Wolken und rechter Zukunftsverweigerung

11.05.2016

Elektro-Sackgasse

Die Energie- und Klimawochenschau: Von wenig umweltfreundlichen Elektro-Autos, Frackingfreunden in der großen Koalition und zahlungsunwilligen Konzernen

04.05.2016

Und ewig strahlt das Plutonium

30 Jahre nach Tschernobyl kann von einem Ende der Folgen noch lange nicht die Rede sein

26.04.2016

Gegen Dezentralisierung und Bürgerwindparks

Die Energie- und Klimawochenschau: Von Ausschreibungen, frühem Tauwetter auf Grönland und Zentralisierung der Verbraucherdaten

19.04.2016

Polens Rechte setzt auf Kohle

Die Energie- und Klimawochenschau: Von digitaler Steinzeit, klimaschädlichen Flugzeugen und drohenden Gefängnisstrafen für Windmüller

05.04.2016

Rockefellers gegen Ölförderung

Die Energie- und Klimawochenschau: Von schwindendem Eis, boomender Solarenergie und Ölmillionären, die sich von ihrem Erbe trennen

30.03.2016

Klage gegen Atomausstieg

Die Energie- und Klimawochenschau: Von Verfassungsklagen, Wärmesprüngen, fehlenden Anreizen für Stromspeicher und Stillstand im deutschen Klimaschutz

16.03.2016

Abschied von den Klimazielen?

Die Energie- und Klimawochenschau: In China geht der Verbrauch von Kohle zurück, die Bundesregierung will hingegen Kohlekraftwerke vor der sauberen Konkurrenz schützen

09.03.2016

Explosives Endlager

Die Energie- und Klimawochenschau: Trittin gegen Verstaatlichung, BUND-Chef gegen Vorteilsnahme und Schoschonen gegen von Vulkanen umrahmtes Atommüllendlager

23.02.2016

Korea: Droht ein neuer Krieg?

Führender chinesischer Sicherheitsexperte veröffentlicht alarmierenden Kommentar in KP-Zeitung

20.02.2016

Rückstellungen für Atommüllentsorgung reichen nicht

Die Energie- und Klimawochenschau: Von schmelzenden Profiten, fehlenden Rücklagen und neuen Temperaturrekorden

17.02.2016

Neuer Forschungsreaktor Wendelstein 7-X geht in Betrieb

Die Energie- und Klimawochenschau: Von teurer Zukunftsmusik, dicken Betonmauern, runden Tischen und zahlungsunwilligen Energiekonzernen

03.02.2016

Generalangriff auf die Energiewende

Die Energie- und Klimawochenschau: Nord-Bundesländer wollen weiteren Ausbau, aber die Union will die Energiewende vollends abwürgen

27.01.2016

Belgiens Atomchaos

Die Energie- und Klimawochenschau: Von Temperatur-Rekorden, stotternden Reaktoren und teurer Atomkraft für Entwicklungsländer

13.01.2016

China im Wandel

Die Volksrepublik zieht immer größere Mengen ausländischen Kapitals an und erlebt einen Gründer-Boom

08.01.2016
http://www.heise.de/tp/autor/wolfgangpomrehn/13.html
Anzeige
Cover

Die Moral in der Maschine

Beiträge zu Roboter- und Maschinenethik

Anzeige
Anzeige
Hellwach mit Telepolis
Anzeige
Cafe
Telepolis-Cafe

Hochwertiger Kaffee und Espresso aus Costa Rica: Die Telepolis-Edition für unsere Leser

Können Roboter lügen? Medienkritik Abkehr von Europa?
bilder

seen.by

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

Tastenkürzel:

ctrl-Taste:
Zum Wechseln zwischen Heise- und Google-Suche

esc-Taste:
Verlassen und Zurücksetzen des Eingabe-Felds

Buchstaben-Taste F
Direkt zur Suche springen

SUCHEN

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

SUCHEN

s s s
s s
h g
.
.