Telepolis Buch

Virtuelle Welten - reale Gewalt

Heise Zeitschriften Verlag
191 Seiten, Broschur
16,00 Euro
ISBN 3-88229-271-7

Computerspiele sind längst nicht mehr nur ein Zeitvertreib für ein paar Jugendliche, sondern ein einflussreiches Medium und ein großer und boomender Markt. Wie sehr bestimmte Spiele und exzessives Spielen die Menschen prägen, wurde nach dem Schulmassaker in Erfurt erneut heftig diskutiert. Die Auswirkungen sind vielfältig und vermutlich tiefgreifend, da Computerspiele - ähnlich wie Kino, Rundfunk, Fernsehen oder Video - die Wahrnehmung der Welt und die Erwartungen an die Lebenswelt verändern.

Das isolierte Herausgreifen des Gewaltaspekts ist nur eine verkürzte und verzerrte, allerdings wiederum mediengerechte Darstellung des in Computerspielen kulminierenden kulturellen Prozesses, das Leben als Spiel zu begreifen und zu bewältigen. Die Debatte über die (Mit)Schuld der Medien hantiert mit vielen, schon oft durchgespielten Versatzstücken kulturkritischer und philosophischer Herkunft.

Die Beiträge in diesem Band zeichnen einige der möglichen Zusammenhänge und Untiefen der neuen Spielwelten mit dem Thema der Gewalt nach. Sie machen vor allem deutlich, dass Medienwirkungen weitaus komplexer sind als die nach dem Massaker von Erfurt vielfach angebotenen Schablonen kurzschlüssiger Erklärungen. Und es sind paradoxerweise die auf Aufmerksamkeit schielenden Medien selbst, die plakative Thesen zur Medienwirkung erzeugen und weiter reichen. Komplizierte, daher schwieriger darzustellende und weniger spannende Überlegungen finden in aller Regel in ihnen keinen Platz.

Zu bestellen beim dpunkt.verlag

http://www.heise.de/tp/buch/buch_6.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Telepolis Print
Die berechnete Welt |
Dein Staat gehört Dir! |
Kritik der vernetzten Vernunft |
Die verspielte Gesellschaft |
Mensch+ |
Kriegsmaschinen |
9/11 - Der Kampf um die Wahrheit |
Vom Datum zum Dossier |
Die Neurogesellschaft |
Postmediale Wirklichkeiten |
SETI |
Die Bank sind wir |
Datenschatten |
Special: Kosmologie |
Postmediale Wirklichkeiten |
Ich, Wir und Die Anderen |
Mobilität im regenerativen Zeitalter |
Special: Zukunft |
Versteckte Botschaften |
Online-Durchsuchung |
Pillen für den besseren Menschen |
Die Subprime-Krise |
Special: Energien |
Gedankenlesen |
Virtuelle Welten werden real |
What if |
Bildermaschine für den Krieg |
Weblogs,Podcasting und Videojournalismus |
Das Google-Copy-Paste-Syndrom |
Die wunderbare Wissensvermehrung |
Angriffe aus dem Netz |
Die heimliche Medienrevolution |
Einfach GEN:ial |
Die paranoide Maschine |
Zukunftsenergien |
Macht und Geld im Cyberspace |
Vernetzte Medizin |
Das internet und China |
Cyber Medien Wirklichkeit |
Krieg und Internet |
Freie Netze |
Mix, Burn & R.I.P. |
Die Megabit-Bombe |
Privat! |
Medien Terror Krieg |
Virtuelle Welten - Reale Gewalt |
Medien Terror Krieg |
Spielplatz Computer |
Netzpiraten |
.EXE ungelöst |
Vom Ende der Anonymität |

TELEPOLIS