Telepolis Buch

Privat!

Kontrollierte Freiheit in einer vernetzten Welt

Heise Zeitschriften Verlag
252 Seiten, Broschur
18,00 Euro
ISBN 3-936931-01-1

Manches behält man lieber für sich. Ein Jobangebot von der Konkurrenz - oder vielleicht auch eine Verabredung zum Mittagessen. Das Handy macht´s möglich: Anrufe auf dem Mobiltelefon bleiben vor den Kollegen und der Familie verborgen. Dafür können Passanten jedes Wort verfolgen - und Funknetzmacher mit ihren Satelliten jeden Schritt.

Privatheit ist wie ein zu kurzer Mantel. Schutz und Komfort sind oft nur um den Preis von Blößen an anderer Stelle zu haben. Ein Modeproblem? Immer mehr Informationen werden Kunden, Klienten und Patienten entrungen oder regelrecht abgekauft. Mit "smarten" Umgebungen und "Pervasive Computing" werden Systeme kreiert, in denen Daten selbstständig zirkulieren - jederzeit und überall. Wer soll darüber die Kontrolle behalten?

In diesem Telepolis-Band analysieren international bekannte Philosophen, Ökonomen, Rechtstheoretiker, Sozialwissenschaftler und Journalisten die Bedeutung von Privatheit in einer vernetzten Welt.
- Was ist überhaupt der "Wert des Privaten"?
- Ist "Big Brother" vielleicht nicht mehr als eine Phantasie?
- Sind es nicht gerade die vielfältigen Formen von Überwachung und Kontrolle, die das Bewusstsein für Privacy erst haben entstehen lassen?
- Was genau steht auf dem Spiel bei Systemen des "Ubiquitous Computing", der Videoüberwachung oder der Rasterfahndung?
- Und: Lässt sich der Schutz des Privaten auch ökonomisch begründen - oder Privacy gar als ein Produkt vermarkten?

Bestellen bei Amazon (gebraucht)

http://www.heise.de/tp/buch/buch_7.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Telepolis Print
Die berechnete Welt |
Dein Staat gehört Dir! |
Kritik der vernetzten Vernunft |
Die verspielte Gesellschaft |
Mensch+ |
Kriegsmaschinen |
9/11 - Der Kampf um die Wahrheit |
Vom Datum zum Dossier |
Die Neurogesellschaft |
Postmediale Wirklichkeiten |
SETI |
Die Bank sind wir |
Datenschatten |
Special: Kosmologie |
Postmediale Wirklichkeiten |
Ich, Wir und Die Anderen |
Mobilität im regenerativen Zeitalter |
Special: Zukunft |
Versteckte Botschaften |
Online-Durchsuchung |
Pillen für den besseren Menschen |
Die Subprime-Krise |
Special: Energien |
Gedankenlesen |
Virtuelle Welten werden real |
What if |
Bildermaschine für den Krieg |
Weblogs,Podcasting und Videojournalismus |
Das Google-Copy-Paste-Syndrom |
Die wunderbare Wissensvermehrung |
Angriffe aus dem Netz |
Die heimliche Medienrevolution |
Einfach GEN:ial |
Die paranoide Maschine |
Zukunftsenergien |
Macht und Geld im Cyberspace |
Vernetzte Medizin |
Das internet und China |
Cyber Medien Wirklichkeit |
Krieg und Internet |
Freie Netze |
Mix, Burn & R.I.P. |
Die Megabit-Bombe |
Privat! |
Medien Terror Krieg |
Virtuelle Welten - Reale Gewalt |
Medien Terror Krieg |
Spielplatz Computer |
Netzpiraten |
.EXE ungelöst |
Vom Ende der Anonymität |

TELEPOLIS