Anzeige
Hellwach mit Telepolis
Anzeige
Cafe
Telepolis-Cafe

Angebot des Monats:
Kaffee und Espresso aus Nicaragua in der Telepolis-Edition für unsere Leser

Cover

Aufbruch ins Ungewisse

Auf der Suche nach Alternativen zur kapitalistischen Dauerkrise

Anzeige
Anzeige
Cover

Medienkritik

Zu den Verwerfungen im journalistischen Feld

Zum Tod von Bommi Baumann frisch aus dem Archiv:

Reinhard Jellen 20.10.2008

Interview mit Bommi Baumann über verfehlte Betäubungsmittelpolitik, Terrorismus, eine Falle für Amerika und den Einsatz in Afghanistan

Michael "Bommi" Baumann blickt auf ein bewegtes Leben zurück. Er war Mitbegründer der Bewegung 2. Juniund wurde polizeilich gesucht, worauf er u.a. nach Afghanistan und Indien flüchtete. In diesen Jahren schrieb er seine Autobiographie "Wie alles anfing", deren Verbot eine aufsehenerregende Solidaritätsaktion von Schriftstellern und Verlegern in ganz Europa zur Folge hatte. Er wurde 1981 in London verhaftet und zu fünf Jahren Haft verurteilt. Seitdem sind von ihm weitere autobiographische Schriften erschienen.

weiterlesen
Anzeige

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

Tastenkürzel:

ctrl-Taste:
Zum Wechseln zwischen Heise- und Google-Suche

esc-Taste:
Verlassen und Zurücksetzen des Eingabe-Felds

Buchstaben-Taste F
Direkt zur Suche springen

SUCHEN

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

SUCHEN

s s s
s s
h g
.
.