Körperliche Strafen: Europarat verurteilt Frankreich

Der französischen Gesetzgebung wird vorgeworfen, dass sie die körperliche Züchtigung nicht eindeutig genug verbietet

03.03.2015

Papst Franziskus und die "Watschn"

Seine Kinder zu schlagen, um sie zu erziehen, geht aus Sicht des Kirchenführers in Ordnung

06.02.2015

Leben vor dem Bildschirm

Schon Kinder unter 2 Jahren verbringen Stunden täglich vor dem Fernseher, in Japan sind zwei Stunden bereits Durchschnitt

29.01.2015

"Zunehmende Domestizierung des Mannes"

Das Amtsgericht Düsseldorf hat entschieden, dass Mietern das Urinieren im Stehen nicht grundsätzlich verboten ist

23.01.2015

Schwimmen: Immer weniger Grundschüler können es

Vom Schwinden einer Kulturtechnik

08.11.2014

Liebe Bewerberinnen: Sie können ihre biologische Uhr ab jetzt anhalten

Apple und Facebook bieten Jobbewerbern Unterstützung für "social freezing"

15.10.2014

Schlaf dich schlau

USA: Die Debatte um einen späteren Schulbeginn bekommt neue Dringlichkeit

26.08.2014

Leihmutter wider Willen

Die Regel, dass die Mutter eines Kindes immer feststeht, gilt durch die zunehmende Beliebtheit der reproduktionsmedizinischen Hilfen nicht mehr, wie ein Fall in Italien zeigt

12.08.2014

Ist es heutzutage noch attraktiv, sozial und fürsorglich zu sein?

"Ellenbogen raus!" - Eine große US-Studie offenbart, was Schüler von ihren Eltern lernen. Für die Zukunft verheißt das eine weitere Abkühlung der Verhältnisse

09.08.2014

Wann ist ein Brite ein Brite?

Die neue britische Erziehungsministerin will, dass schon im Kindergarten fundamentale nationale Werte vermittelt werden und droht bei Nichtbeachtung mit Entzug von Fördermitteln

08.08.2014

Unterschiede zwischen West und Ost beim weniger Kinder-Kriegen

Im Osten der Republik liegt der Anteil nichtehelicher Geburten mehr als doppelt so hoch wie im Westen. Mit der jüngeren deutschen Geschichte hat dieser Unterschied allerdings nur bedingt zu tun

28.07.2014

Frühförderung Überwachung

Aus Süd-Korea kommt ein Armband für Kinder, das eng mit den Smartphones der Eltern verbunden ist

11.07.2014

Magical Mystery Mom

Ein Zwischenruf zum Muttertag

11.05.2014

"Enge Verbindung zwischen Anstrengung und Erfolg"

US-amerikanische Wissenschaftler versuchen die besseren schulischen Leistungen von Einwanderen aus asiatischen Ländern zu erklären und stoßen auf bekannte Tigermütter-Ideen sowie interessante Begleitphänomene

07.05.2014

Kinder verlieren das Interesse an sportlichem Wettkampf

In Großbritannien geht die Angst um, das Land könne seinen Wettbewerbsvorteil verlieren, weswegen in den Schulen verstärkt auf Wettkampfsportarten gesetzt wird

25.04.2014

Haftstrafen für schlechte Eltern?

Ein britischer Gesetzesentwurf will den Straftatbestand der emotionalen Vernachlässigung einführen

03.04.2014

Wo Babys harte Hände spüren

USA: 30 Prozent der Eltern schlagen ihre Kinder - schon im Kleinkindalter

14.03.2014

"Die Mittelklasse ist ein furchteinflößender Ort"

Ein britischer Politiker will, dass soziale Barrieren, Berührungsängste der unteren Schichten zur Mittelklasse, abgebaut werden. Dem steht das Gefühl vieler Jugendlicher entgegen, dass "weiter oben alles besetzt ist"

03.03.2014

Wollen Deutsche lieber am Arbeitsplatz mit Kollegen arbeiten?

Heimarbeit: Zahlen des DIW zeigen, dass der Trend, wonach mehr Erwerbstätige ihren Beruf zu Hause ausüben, nur in anderen europäischen Ländern beobachtet wird

20.02.2014

Erziehung: Von Monstern beherrscht

Ein schwedischer Psychiater belebt die Zombiedebatte über tyrannische Kinder neu

14.02.2014
http://www.heise.de/tp/inhalt/kind/8.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Anzeige

MH370 und MH17 - Wer trägt den Schaden?

Christoph Jehle 05.11.2014

Wer muss für die Folgen der beiden Flugzeugabstürze aufkommen?

Innerhalb von weniger als fünf Monaten hat die inzwischen voll verstaatlichte Fluggesellschaft Malaysia Airline System (MAS) zwei voll besetzte Flugzeuge verloren. Die Gesellschaft sieht sich jetzt neben dem Rückgang der Buchungszahlen auch mit ersten Entschädigungsforderungen von Angehörigen der von den Abstürzen betroffenen Passagieren konfrontiert und muss den Verlust der beiden Flugzeuge verkraften. Wobei der letzte Punkt offensichtlich das geringste Problem darstellen dürfte.

weiterlesen
Anzeige
Die Neurogesellschaft Die berechnete Welt Kritik der vernetzten Vernunft
bilder

seen.by


TELEPOLIS