Mexiko: Folter außer Kontrolle

Amnesty International und Die Linke fordern Aussetzung der geplanten Sicherheitsabkommen

05.09.2014

USAID wollte Opposition in Kuba stärken

Wie AP enthüllte, schickt die US-Entwicklungsbehörde unter dem Deckmantel ziviler Programme junge Menschen nach Kuba, um dort Kubaner zu rekrutieren

07.08.2014

Lateinamerikanische Verlage gegen venezolanische Regierung

Die privaten Verleger Lateinamerikas haben sich zu einer publizistischen Kampagne gegen die sozialistische Regierung von Nicolas Maduro zusammengeschlossen

14.06.2014

Putsch wie in der Ukraine?

Venezuela wirft den USA vor, einen verdeckten Putsch in "slow-motion" anzuzetteln, um die Regierung zu stürzen und an das Öl zu kommen

13.04.2014

Venezuela: Revolte der Ausgeschlossenen

Von der Umverteilung sind vor allem die Reichen betroffen, unter der hohen Inflation leiden vor allem die ärmeren Bevölkerungsschichten

25.02.2014

Brasilien: Gräuelvideo löst Debatte über Zustände in Gefängnissen aus

Bandenkriminelle filmten sich beim Posieren mit Enthaupteten

08.01.2014

Sind Erdölopfer Mitglieder einer kriminellen Vereinigung?

Seit zwei Jahrzehnten führen Betroffene von Umweltverschmutzung im Amazonas Entschädigungsklagen gegen Erdölunternehmen. Nun kommt es zum Showdown

14.11.2013

Heilslehren und Heiligenfiguren

In Venezuela verehrt man jetzt ein beim U-Bahn-Bau erschienenes Zufallsabbild des ehemaligen Präsidenten Hugo Chávez

04.11.2013

Das große Reinemachen vor dem Event

Rio de Janeiro erlebt im Hinblick auf die Fußball-WM im kommenden Jahr sowie die Olympischen Spiele 2016 eine Restrukturierung des städtischen Raums

03.09.2013

Nicaragua und der "Große Kanal"

Ein chinesischer Telekomunternehmer, von dem nicht viel bekannt ist, soll das umstrittene Megaprojekt bauen, in das womöglich die Familie des Präsidenten Ortega verwickelt ist

10.08.2013

Blutige Zukunft

Den mexikanischen Behörden gelang mit der Festnahme des berüchtigten Drogenbosses Treviño Morales ein wichtiger Schlag gegen "Los Zetas". Trotzdem ist ein Ende der Gewalt nicht in Sicht. Zu eng sind die Drogenkartelle mit der Politik verbunden

Vorwurf: Venezuela belauscht Telefongespräche von Oppositionellen

… um sie in Fernsehshows auszustrahlen

10.07.2013

Dilma Rousseff stößt an ihre Grenzen

Die aktuellen Proteste in Brasilien drängen auf strukturelle Reformen - dafür ist die Führung der regierenden PT aber nicht bereit

26.06.2013

Venezuelas größter Oppositionskanal will journalistisch werden

Nach einem Besitzerwechsel nimmt Globovisión Abstand von seiner bisherigen aggressiven Berichterstattung gegen die Regierung

10.06.2013

Geschichten aus Kuba

Die kubanische Bloggerin und Aktivistin Yoani Sánchez: Authentische Stimme aus Kuba oder eine gewiefte Medienaktivistin?

24.05.2013

Neue Sprache für den Drogenkrieg gesucht

Die mexikanische Regierung plant einen Paradigmenwechsel in ihrer Informationsstrategie über den Drogenkrieg

Massenmord an Ixil-Maya

Guatemala arbeitet in einem Prozess gegen den früheren Militärdiktator Efrain Rios Montt Kriegsverbrechen aus den frühen 1980er Jahren auf

16.04.2013

Venezuelas Revolution wurde fast abgewählt

Regierungskandidat Maduro gewinnt gerade einmal 50 Prozent. Kann der Transformationsprozess ohne Hugo Chávez fortgeführt werden?

16.04.2013

Chavez und die Todesspritze

Interimspräsident Maduro verbreitet die Ansicht, dass die Krebserkrankung von Chavez ein Anschlag war und dass nun CIA und Co. planen, seinen Gegenkandidaten bei den Wahlen zu töten

18.03.2013
http://www.heise.de/tp/inhalt/lat/8.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Anzeige
SETI Datenschatten Vom Datum zum Dossier
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS