t
Neben der Spur
Taglinger klickt neben der Spur

Das Bild der 90er

08.04.2008

Erinnern wir uns an die Bilder, die das Web in den 90ern dominierten. Als es angeblich noch besser war.

Ein kleiner Zwischendurch-Test: Wir schliessen jetzt alle die Augen und stellen uns die Zeit vor, als Clinton noch US-Präsident war. Als Seitentaschenhosen noch etwas Modernes hatten. Als man Sushi und Energydrinks für sehr futuristisch hielt. Alle soweit? Sehr gut. Nun stellen wir uns das Web von damals vor. Als es noch voller intelligenter Inhalte war. Als man sich noch untereinander von der Hochschule kannte.

Und dann nehmen wir das erste Bild, das uns von damaligen Websites noch in den Sinn kommt. Dieses Bild nehmen wir nun vorsichtig von unserem inneren Auge und legen es in unser Kurzzeitgedächtnis. Was war es? Genau.

Als Baustellen noch das Web pflasterten und alle den festen Willen hatten, nach den ersten zehn Einträgen auf der Website Alle Tage meines Lebens am nächsten Wochenende noch den Rest dazuzuschreiben. Ganz sicher.

Diese uns andere Elaborate finden sich auf der Website. Und das sagt uns zwei Dinge. Zum einen sind diese Grafiken von einer geradezu ausgesuchten Scheusslichkeit. Es musste damals ein Naturgesetz geben, dass sich die Arbeiten der unbegebtesten Grafiker am besten durchsetzen. Zum anderen verdrängt man gerne, was man früher gerne entschuldigte. Aber natürlich ist das hier unfair. Denn früher war alles besser. Ganz bestimmt.

Kommentare lesen (24 Beiträge) http://heise.de/-2013758
Anzeige
Cover

Die Form des Virtuellen

Vom Leben zwischen den Welten

Anzeige
Hellwach mit Telepolis
Anzeige
Cafe
Telepolis-Cafe

Angebot des Monats:
Kaffee und Espresso aus Nicaragua in der Telepolis-Edition für unsere Leser

Cover

Aufbruch ins Ungewisse

Auf der Suche nach Alternativen zur kapitalistischen Dauerkrise

Demokratie am Ende?

Wolfgang J. Koschnick analysiert den Niedergang der entwickelten parlamentarischen Parteiendemokratien. Das verbreitete Klagen über "die Politiker" und die allgemeine "Politikverdrossenheit" verstellt den Blick dafür, dass alle entwickelten Demokratien in einer fundamentalen Strukturkrise stecken.

bilder

seen.by

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

Tastenkürzel:

ctrl-Taste:
Zum Wechseln zwischen Heise- und Google-Suche

esc-Taste:
Verlassen und Zurücksetzen des Eingabe-Felds

Buchstaben-Taste F
Direkt zur Suche springen

SUCHEN

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

SUCHEN

.
.