e
Energie & Klima News
Neuigkeiten aus der Welt des Klimas und der Energie

Die Wegwerfgesellschaft

22.01.2011

Ein Drittel der Lebensmittel wird weggeworfen

Billig soll alles sein, weswegen es auch die Lebensmittelskandale gebe. Der Konsument soll schuld sein, dass die Lebensmittel auf dem Markt immer schlechter und potenziell gefährlich seien. Würde er nur bereit seit, mehr zu zahlen, wäre die Welt wieder in Ordnung.

Kann schon sein, zumal ein anhaltender Boykott gerade bei billigen Lebensmitteln von denjenigen, die nicht das Geld haben, auf teurere wie Öko-Produkte auszuweichen, gar nicht möglich ist. Sie müssen fressen, was angeboten wird.

Trotzdem könnte es einen noch unausgeschöpften Spielraum geben, weil nach dem WWF 30 Prozent der Lebensmittel nicht verzehrt, sondern weggeworfen werden - von den Händlern und den Endkonsumenten. Das wird vermutlich stimmen. Eine Lösung wird eher schwierig sein.Planvoll einzukaufen, ist gar nicht so leicht, wenn Flexibilität angesagt ist.

Kommentare lesen (221 Beiträge) http://heise.de/-2017320
Anzeige
Hellwach mit Telepolis
Anzeige
Cafe
Telepolis-Cafe

Hochwertiger Kaffee und Espresso aus Costa Rica: Die Telepolis-Edition für unsere Leser

Anzeige
Cover

Die Moral in der Maschine

Beiträge zu Roboter- und Maschinenethik

Demokratie am Ende?

Wolfgang J. Koschnick analysiert den Niedergang der entwickelten parlamentarischen Parteiendemokratien. Das verbreitete Klagen über "die Politiker" und die allgemeine "Politikverdrossenheit" verstellt den Blick dafür, dass alle entwickelten Demokratien in einer fundamentalen Strukturkrise stecken.

bilder

seen.by

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

Tastenkürzel:

ctrl-Taste:
Zum Wechseln zwischen Heise- und Google-Suche

esc-Taste:
Verlassen und Zurücksetzen des Eingabe-Felds

Buchstaben-Taste F
Direkt zur Suche springen

SUCHEN

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

SUCHEN

.
.