m
Nachrichten über die Verbesserung, Erweiterung und Ablösung des Menschen

KI-Hubschrauber lernt Fliegen durch Zuschauen

Forscher von der Universität Stanford haben einen autonomen Hubschrauber entwickelt, der Flugmanöver erlernt, indem er anderen Hubschraubern beim Fliegen zuschaut.

Forscher von der Universität Stanford haben einen autonomen Hubschrauber entwickelt, der Flugmanöver erlernt, indem er anderen Hubschraubern beim Fliegen zuschaut. Auf der Webseite der Universität sind einige erstaunliche Videos zu sehen, die den KI-gesteuerten Hubschrauber in Aktion zeigen.

Kommentare lesen (3 Beiträge) http://heise.de/-2022166
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Cover

Abhörstaat Deutschland

SIGINT-Landschaft Deutschland

Anzeige

MH370 und MH17 - Wer trägt den Schaden?

Christoph Jehle 05.11.2014

Wer muss für die Folgen der beiden Flugzeugabstürze aufkommen?

Innerhalb von weniger als fünf Monaten hat die inzwischen voll verstaatlichte Fluggesellschaft Malaysia Airline System (MAS) zwei voll besetzte Flugzeuge verloren. Die Gesellschaft sieht sich jetzt neben dem Rückgang der Buchungszahlen auch mit ersten Entschädigungsforderungen von Angehörigen der von den Abstürzen betroffenen Passagieren konfrontiert und muss den Verlust der beiden Flugzeuge verkraften. Wobei der letzte Punkt offensichtlich das geringste Problem darstellen dürfte.

weiterlesen
First Contact Die Tiefe des Raumes Politik in der Krisenfalle
bilder

seen.by


TELEPOLIS