p
Nachrichten aus Politik und Wirtschaft

Wirtschaftsstatistische Rekorde in den USA

06.12.2012

Gewinnspannen der US-Unternehmen auf neuem Höchststand, während der Anteil der Arbeitseinkommen am BIP so niedrig ist wie nie zuvor

Henry Blodget, Chef des Blogs Business Insider war so freundlich und hat den Zustand der US-Wirtschaft in zwei simple Charts verpackt.

So ist der Anteil der Unternehmensgewinne am US-Sozialprodukt mit aktuell mehr als elf Cent je umgesetztem Dollar so hoch sind wie noch nie. Anzumerken ist, dass sich die Gewinne zuletzt bei einer Handvoll Großunternehmen konzentriert haben, während nicht nur die Klein- und Mittelbetriebe rückläufige Gewinne verzeichnet hatten, sondern auch im marktbreiten Aktienindex S&P 500 die Hälfte des diesjährigen Gewinnwachstums auf nur vier Unternehmen entfällt: Apple, AIG, Goldman Sachs und Bank of America.

graf1.jpg
Grafik: Business Insider/St Louis Fed

Gleichzeitig hat der Anteil der Arbeitseinkommen am Sozialprodukt mit 44 Prozent den niedrigsten Stand erreicht, seit diese Statistik erhoben wird.

graf2.jpg
Grafik: Business Insider/St Louis Fed

fehler melden
drucken
versenden
zitieren
service:
drucken
versenden
facebook
twitter
google+
rss feeds
newsletter
folgen:
facebook
twitter
google+
rss
newsletter
http://heise.de/-2020822
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Anzeige
Cover

Cold War Leaks

Geheimnisvolles und Geheimdienstliches aus dem Kalten Krieg

Politik in der Krisenfalle Neuer Kampf der Geschlechter? Abkehr von Europa?
bilder

seen.by


TELEPOLIS