m

Nachrichten über die Verbesserung, Erweiterung und Ablösung des Menschen

Rolle rückwärts bei der Arzneimittelsicherheit

EU-Präsident Juncker will das Gesundheitsressort wieder der Abteilung für Industrie unterstellen

Legastheniker als Geheimdienstagenten begehrt

Der britische Geheimdienst GCHQ beschäftigt Menschen mit Dyslexie und Dyspraxie wegen ihrer unterschiedlichen kognitiven Fähigkeiten

22.09.2014

Schmerz lass nach

Opiate können zukünftig aus Zucker und gentechnisch veränderter Hefe hergestellt werden

Wo bleibt das Hirn?

Das europäische Human Brain Project steht vor der Spaltung

Nur die Hälfte der Geschichte

Ein 88-Jähriger lebt gut - ohne die Verbindung seiner Gehirnhälften

Ein Atemzug

Der Kurzfilm "Narcose" zeigt den fünfminütigen Tauchgang des Apnoe-Tauchers Guillaume Néry – und seine Halluzinationen

Kriege, Katastrophen, Schicksale

Warum wir schlechte Nachrichten bevorzugen

Chemische Durchhalteparolen

Eine Übersichtsarbeit untersucht den Einsatz des legalen Aufputschmittels Modafinil bei Schichtarbeitern, eine andere findet Hinweise auf dessen Anwendung bei Astronauten

Soldaten mit Hirnschrittmacher

Warum das Pentagon die Entwicklung von Gedächtnis-Chips finanziert

Die Verblödung der Porno-Freaks

Eine Studie will schrumpfende Hirne bei Liebhabern von Sexfilmen gefunden haben

Der Alleskönner

Schon wieder Neuigkeit zum Kuschelhormon Oxytocin. Dieses Mal soll es den altersbedingten Muskelabbau verhindern können.

19.06.2014

Je mehr, desto besser

Es gibt sie, die echten Multitasker. Für eine neue Studie trifft ein allgemein zugänglicher Online-Test eine erste Auswahl.

Der dünne Faden zur Altersfitness

Wissenschaftler haben eine Genvariante entdeckt, die damit ausgestattete Menschen schlauer als andere sein lässt.

Bewusste Träume auf Knopfdruck

Frankfurter Forscher stimulieren Hirn mit Schwachstrom, Testpersonen träumen daraufhin luzid

Postantibiotische Ära?

Nach einem WHO-Bericht steigt die Zahl der resistenten Keime global an

Die Weisheit der Informierten

Große Gruppen entscheiden nicht unbedingt besser

10 Jahre Neuro-Manifest

Eine Gruppe von Wissenschaftlern hat ein Manifest für eine runderneuerte Hirnforschung veröffentlicht

Automatische Motivauswahl

Tragbare Neurocam nimmt auf, wenn das Hirn Interesse zeigt

15.02.2014

Kaffee für die gute Erinnerung?

Eine Studie will gute Effekte von Koffein auf das Langzeitgedächtnis nachgewiesen haben. Fast die Hälfte der Teilnehmer klagte allerdings über Kopfschmerzen

Das Gehirn älterer Menschen wird nicht leistungsschwächer

"Es weiß einfach mehr", behaupten Forscher der Uni Tübingen

29.01.2014
http://www.heise.de/tp/news/mnews/24.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Anzeige

Im "Land des Feuers"

Die boomende Kaukasusrepublik Aserbaidschan

Die Neurogesellschaft Kritik der vernetzten Vernunft Datenschatten
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS