p

Politik-News

Nachrichten aus Politik & Wirtschaft

Bundesregierung will angeblich noch dieses Jahr Kampfdrohnen mit Munition anschaffen

Man spricht weiter von "bewaffnungsfähigen Drohnen", das ist eine Verschleierung, wirft die Opposition von der Leyen vor

01.04.2015

Blackout legt weite Teile der Türkei lahm

Regierung will Terrorismus oder Cyberangriff noch nicht ausschließen

31.03.2015

Neuorientierung in Umbruchzeiten

Die kurdische Linke sucht bei einem internationalen Treffen in Hamburg nach neuen Wegen der Emanzipation

31.03.2015

Fall NSU: 20-jährige Zeugin stirbt

Die junge Frau sagte erst vor kurzem vor dem Untersuchungsausschuss aus und ist die dritte Zeugin im NSU-Fall, die gestorben ist

30.03.2015

Mit Hochgeschwindigkeitsstrecken in den Abgrund

Nur eine Hochgeschwindigkeitsstrecke in Europa ist rentabel, beim Vize-Weltmeister Spanien ist es keine einzige, doch dort wird fleißig an neuen Kilometern und Defizitbringern gebaut

30.03.2015

Neue Bank: USA zunehmend isoliert

Immer mehr Länder wollen Mitglied der neuen, von China dominierten Asiatischen Bank werden

28.03.2015

Wenn alles Doping Portugal nichts nutzt

Trotz des Niedrig-Rekordzinsniveaus, Wachstum, einem billigem Euro und billigem Öl hat das Land sein Defizitziel erneut verfehlt

27.03.2015

Lässt sich Tsipras in die deutsche EU einbinden?

Ein Problem des Konflikts ist, dass er personalisiert wurde

25.03.2015

Austeritätspolitik in Andalusien abgewählt

Die Spanien regierende rechte Volkspartei (PP) wurde in der bedeutendsten Region hart abgestraft, Podemos war erfolgreich, aber eine Überraschung blieb aus

23.03.2015

Die SPD im 25-Prozent-Turm?

Zwei Jahre vor der Bundestagswahl hat die SPD viele Politikberater, die ihr Tipps geben, wie sie wieder stärker als die Union werden könnte. Die meisten führen weiter nach rechts

23.03.2015

Spanien lässt Banco Madrid fallen

Die betuchten Kunden der Geldwäsche-Privatbank verlieren viel Geld, weil sie nun abgewickelt wird

21.03.2015

Entscheidet Andalusien erneut über die Zukunft Spaniens?

Die vorgezogenen Neuwahlen in der bevölkerungsreichsten Region geben meist vor, wie die folgenden Parlamentswahlen ausfallen

21.03.2015

Autoritärer Staat und Austerität

Die Reaktionen von Politik und Medien auf den Protesttag zeigen, dass die Angst davor wächst, dass diejenigen, die unter der Austeritätspolitik leiden, öfter in Deutschland ihren Protest ausdrücken könnten

21.03.2015

China: Nicht alle wollen bei Asiatischer Bank mitmachen

Während EU-Europa bei der neuen internationalen Bank für Asien einen Fuß in der Tür behalten will, bleiben die USA bockig. China sucht derweil nach Anlagemöglichkeiten für sein Kapital

20.03.2015

Das rebellische Europa zu Gast in Frankfurt

Der Blockupy-Aktionstag in Frankfurt/Main ging ohne weitere Zwischenfälle zu Ende. Ob es einmaliges Event oder der Beginn einer größeren europäischen Protestvernetzung war, ist noch offen

19.03.2015

Spanische Donbass-Unterstützer doch keine Terroristen?

Der Nationale Gerichtshof lädt nur noch drei von acht Beschuldigten zur Vernehmung vor

18.03.2015

Blockupy-Aktion zur EZB-Eröffnung

Pflichtübung oder europaweiter Aktionstag der Proteste gegen die Austeritätspolitik?

18.03.2015

Rekord: 8,2 Millionen registrierte Ausländer in Deutschland

Innerhalb der Euro-Krisenländer war die Zuwanderung aus Spanien 2014 besonders hoch

16.03.2015

SPD-Chef Gabriel überzeugt von Vorratsdatenspeicherung

"Sie kann uns durch eine schnellere Aufdeckung von Straftaten helfen, die nächste Straftat zu verhindern"

15.03.2015

Anfeindungen von Gewerkschaften: "Pegida im Betrieb"

Eine Tagung diskutierte über die vielfältigen Methoden des "Union Busting" und Gegenmaßnahmen

15.03.2015
http://www.heise.de/tp/news/pnews/157.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Anzeige

MH370 und MH17 - Wer trägt den Schaden?

Christoph Jehle 05.11.2014

Wer muss für die Folgen der beiden Flugzeugabstürze aufkommen?

Innerhalb von weniger als fünf Monaten hat die inzwischen voll verstaatlichte Fluggesellschaft Malaysia Airline System (MAS) zwei voll besetzte Flugzeuge verloren. Die Gesellschaft sieht sich jetzt neben dem Rückgang der Buchungszahlen auch mit ersten Entschädigungsforderungen von Angehörigen der von den Abstürzen betroffenen Passagieren konfrontiert und muss den Verlust der beiden Flugzeuge verkraften. Wobei der letzte Punkt offensichtlich das geringste Problem darstellen dürfte.

weiterlesen
Anzeige
Die verspielte Gesellschaft Kriegsmaschinen 9/11 - Der Kampf um die Wahrheit
bilder

seen.by


TELEPOLIS