s

Science-News

Nachrichten aus der Wissenschaft

Nukleonen auf der Waage

Unser Universum sähe anders aus, wäre das Neutron nicht ein bisschen schwerer als das Proton

27.03.2015

Im Kern des Mondes

Was steckt im Inneren des Erdbegleiters?

20.03.2015

China: Unbemannte Mondfähre zurück

Das chinesische Weltraumprogramm macht rasche Fortschritte. Ab 2022 wird Beijing vermutlich über die einzige Weltraumstation verfügen

03.11.2014

Ebola-Übertragung durch die Luft?

Immer wieder gibt es entsprechende Gerüchte, das spanische Militär geht offenbar nach internen Dokumenten von dieser Möglichkeit aus

10.10.2014

National im All

Nasa-Chef Bolden kündigt die Kooperation mit Russland, nimmt das bemannte Raumfahrtprogramm wieder auf und schwört auf die "großartigste aller Nationen"

18.09.2014

Island: Warten auf den Vulkan

Einer von Islands größten Vulkanen speit seit Ende August Lava, und alles wartet, ob das nun der große, alle paar Jahrhunderte auftretende Ausbruch ist

09.09.2014

Parteichef der Griechen-Ökologen zu 37,5 Jahren Haft verdonnert

Statt als Umweltretter wurde Vergis als Umweltsünder verurteilt

Ist Psychiatrie heute noch Folter?

Eine Einladung nach Berlin macht deutlich, wie unterschiedlich die Ansichten über die Psychiatrie heute noch sind

21.06.2014

Sichere Quanten-Teleportation

Forschern gelingt eine vorhersagbare Übertragung von Quanten-Zuständen

28.05.2014

Spanien: Freiheit für internationale Drogenschmuggler

Weil Spanien Folter und Menschenrechtsvergehen nicht mehr verfolgen will, müssen Drogenhändler freigelassen werden

30.04.2014

"Spanien - Das Recht zu protestieren in Gefahr!"

Amnesty International hat einen Bericht vorgestellt und wirft der spanischen Regierung vor friedliche Proteste ersticken zu wollen

25.04.2014

51% der US-Amerikaner zweifeln am Urknall

"Werte übertrumpfen Wissenschaft." Eine Umfrage bestätigt das Primat der politischen und religiösen Anschauung bei der öffentlichen Einschätzung von Wissenschaft

23.04.2014

Immer Montags gegen FED und für den Frieden

Neue Montagsdemonstrationen: "Mischung aus verschwörungsideologischem Denken, rechtsesoterischer Lyrik, zutiefst antisemitischer Bildsprache und Truther-Propaganda"

12.04.2014

Homöopathie nicht besser als Placebos

Eine große Überblicksstudie der australischen Gesundheitsbehörde stellt fest, dass der wissenschaftliche Beweis für die Wirksamkeit homöopathischer Mittel weiter aussteht

09.04.2014

Banken weiterhin "Too-big-to-fail"

Laut IWF hat allein in der Eurozone der Zinsvorteil, den Banken genießen, die zu groß sind, um pleite zu gehen, zuletzt bis zu 300 Milliarden Dollar betragen

07.04.2014

Wissenschaftler warnen vor Geiersterben in Spanien

Gefordert wird das Verbot eines Medikaments, das beinahe schon zur Ausrottung der Geier in Indien geführt hat

05.04.2014

Macht die Klimaerwärmung Fortschritte?

Der März war ungewöhnlich warm, trocken und sonnig

29.03.2014

Ältere Väter zeugen weniger schöne Kinder?

Anthropologen ermitteln einen Zusammenhang zwischen altersbedingten Mutationen in männlichen Spermien und der Attraktivität der Kinder

26.03.2014

Gericht weist Klage von Ex-Wissenschaftsministerin Schavan ab

Schavan war lieber schon gar nicht zur Urteilsverkündigung gekommen, um der öffentlichen Schmach zu entgehen

20.03.2014

Eine bessere Welt durch Forensik?

Eine Ausstellung will dokumentieren, wie mit forensischen Metholden auf allen Gebieten Menschenrechtsverletzungen und Unrecht nachträglich bekannt werden. Die Forensik als Herrschaftstechnik hingegen wird vernachlässigt

20.03.2014
http://www.heise.de/tp/news/snews/10.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Anzeige

MH370 und MH17 - Wer trägt den Schaden?

Christoph Jehle 05.11.2014

Wer muss für die Folgen der beiden Flugzeugabstürze aufkommen?

Innerhalb von weniger als fünf Monaten hat die inzwischen voll verstaatlichte Fluggesellschaft Malaysia Airline System (MAS) zwei voll besetzte Flugzeuge verloren. Die Gesellschaft sieht sich jetzt neben dem Rückgang der Buchungszahlen auch mit ersten Entschädigungsforderungen von Angehörigen der von den Abstürzen betroffenen Passagieren konfrontiert und muss den Verlust der beiden Flugzeuge verkraften. Wobei der letzte Punkt offensichtlich das geringste Problem darstellen dürfte.

weiterlesen
Anzeige
SETI Die Bank sind wir Postmediale Wirklichkeiten
bilder

seen.by


TELEPOLIS