t

Neben der Spur

Taglinger klickt neben der Spur

Some music is more equal than others

Es kann ja nicht sein, dass es nur einen Streaming Dienst für alle gäbe. Da würde man ja mit dem gemeinen Volke den Gesängen lauschen.

01.04.2015

Einfach so

Das ganze Passwort-Gedöhns entfällt, und eine Brille brauche ich auch nicht mehr. Technik kann auch diskret in den Hintergrund verschwinden. Wo sie hingehört

30.03.2015

Wenn das der Herrgott wüsste

Eine Mobile App bietet jetzt gutes Design für ein Buch, das es schon länger auf dem Markt gibt: die Bibel

25.03.2015

Ab jetzt: genug im Schrank

Wer sagt denn, dass man immer andere Schuhe kaufen muss, um auf neuem Fuß zu leben.

23.03.2015

So wird es wohl nicht zusammengepasst haben

Wenn man sich vorstellt, wie jemand einem anderen vor 25 Jahren die Technik von 2015 erklärt hätte, dann will man sich das gar nicht vorstellen.

18.03.2015

Apple is watch you

Ach so, das hat Apple vor. Weltverschwörung. Und alles wird vor unseren Augen gebaut.

16.03.2015

Gefühl besteht aus 90% Facebook

Eine Initiative will Facebook dazu bringen, den Gefühlsstatus "fett" aus seiner Liste zu streichen.

11.03.2015

Frauen an die Devices

Jetzt kommen die 3D-Spiele, sagt Microsoft. Und Intel sagt, jetzt würden erst einmal mehr Frauen im Bereich Gaming arbeiten

08.03.2015

Das große Zittern um Strom

Nun, sagen wir einmal, das folgende Gadget ist eher ungewöhnlich in seiner Stromerzeugung

05.03.2015

Wehe wenn Google Business lernt

Ein Computer des Suchriesen hat sich das Videospielen beigebracht. Das alleine ist im Businessumfeld noch nicht wirklich hilfreich

02.03.2015

Displays für den Kopf

Mit einem neuen Haartrockner und einem anderen etwas merkwürdigen Wearable stellt sich mehr und mehr die Frage, wann hebt das Internet of Things ab und lässt uns kopfschüttelnd zurück?

26.02.2015

VR ist nicht tot, es schläft nur ein wenig

Google Glas zu Ende, HoloLens noch nicht da, Oculus VR ziemlich ruhig geworden. Da soll sich einer auskennen

23.02.2015

Keinen Schimmer haben im Dunkeln? Blöd.

Eine Drohnen-Show in den Niederlanden macht es vor. Selbstleuchten ist in.

18.02.2015

Oh yes, I'm your great pre-tinder

Wenn man in Tinder zu sehr auf das Äußere festgelegt wird und es ja eh nur um schnellen Sex gehen wird, kann Willow vielleicht eine Alternative sein. Oder wir warten noch ein wenig auf das nächste große Ding.

16.02.2015

Jetzt haben wir Dich, Du Stimme

Eine Voice Recognition kommt selten alleine. Nicht bei Samsung. Und man könnte nervös darüber werden, was sie alles kann und plant.

11.02.2015

Ich sehe was, das Du nicht siehst

Eine Botschaft schicken, die nur der Empfänger lesen kann... eine App startet wieder einen Versuch.

09.02.2015

VR für das Mitgefühl

Was helfen alle Helme und VR-Applikationen dieser Welt, wenn sie nur für schnöde Science-Fiction-Ballerei gedacht sind

05.02.2015

Schick mir Geld, Liebling

Wer Brite oder Britin ist, der kann mit Gmail, und nur mit Gmail, anderen Briten und Britinnen ab jetzt Geld schicken.

02.02.2015

Gnade dem, der ohne Brett vor dem Kopf

Es gibt Moden in der IT. Ehrlich, auch wenn man das nicht vermuten will

28.01.2015

Was bisher geschah

Twitter liefert mit einer Recap einen Service, der ein bisschen nach einem "was bisher geschah" aussieht. Ein wenig...

26.01.2015

http://www.heise.de/tp/news/tnews/23.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Anzeige

MH370 und MH17 - Wer trägt den Schaden?

Christoph Jehle 05.11.2014

Wer muss für die Folgen der beiden Flugzeugabstürze aufkommen?

Innerhalb von weniger als fünf Monaten hat die inzwischen voll verstaatlichte Fluggesellschaft Malaysia Airline System (MAS) zwei voll besetzte Flugzeuge verloren. Die Gesellschaft sieht sich jetzt neben dem Rückgang der Buchungszahlen auch mit ersten Entschädigungsforderungen von Angehörigen der von den Abstürzen betroffenen Passagieren konfrontiert und muss den Verlust der beiden Flugzeuge verkraften. Wobei der letzte Punkt offensichtlich das geringste Problem darstellen dürfte.

weiterlesen
Anzeige
Die berechnete Welt Vom Datum zum Dossier Die Neurogesellschaft
bilder

seen.by


TELEPOLIS