w

Außer Kontrolle

Twister schreibt

Attentäter sind eben zu blöd – daher müssen wir Demos verbieten

Das schnelle Verbot der Pegida-Veranstaltung in Dresden warf bereits Fragen auf. Die Begründung für das Verbot der Gegendemonstrationen wirkt konstruiert bis absurd

20.01.2015

Der Ort ist verschwunden, weil das Ortsschild fehlt

Nordrhein-Westfalens Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) will das Recht auf Vergessenwerden gesetzlich verankert sehen. Suchmaschinenbetreiber sollen bestimmte Daten löschen.

12.01.2015

Das Chlorhuhn als Ablenkungsmanöver

Das Chlorhuhn wurde systematisch zum Symbol für TTIP aufgebaut. Wenn die USA nunmehr Bereitschaft signalisieren, auf dessen Export nach Deutschland zu verzichten, sind viele zufrieden. Zu Recht?

05.01.2015

Die IP und die Standorte

Citizen Lab analysiert einen Schädling, der "eigentlich nur die IP sendet". Aber so harmlos ist das nicht.

22.12.2014

Tut mir leid, dass man dich als Vergewaltiger abstempelte - aber hey, es ging doch um wichtige Dinge!

Lena Dunhams Buch führt zu Kontroversen. Schlampiger Umgang mit (veränderten) Identitäten und eine Nonchalance hinsichtlich der fatalen Folgen dieses Umgangs lassen Kritik laut werden, die von der Autorin jedoch abprallt.

19.12.2014

Warum niemandem geglaubt werden sollte, der eine Vergewaltigung anzeigt

Wenn Überzeugungswelten aufeinanderprallen, wo eine Versachlichung wichtig wäre

16.12.2014

Selbst schuld, kein Mitleid - Überheblichkeit verhindert Diskussionen

Gleich 381 Facebook-Accounts sind in das Visier der Fahnder geraten. Dahinter steckt eine großflächige "Jagd auf Sozialleistungserschleicher". Wer nun auf "Selbst schuld, kein Mitleid" setzt, denkt zu kurzsichtig.

15.12.2014

Ein Angebot, das man nicht ablehnen kann

Essen in Mecklenburg-Vorpommerns Kindertagesstätten: Gut gemeint, aber teuer und ungeschickt umgesetzt

28.11.2014

LAG Brandenburg: Lohndumping bei Aufstockern für den Steuerzahler nicht hinnehmbar

Eine Entscheidung des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg bekräftigt erneut, dass es möglich ist, erfolgreich gegen jene vorzugehen, die Niedriglöhne bezahlen. Auch wenn diese vorgeben, dies aus hehren Gründen zu tun

13.11.2014

Niedrige Gemüsepreise und der geliebte Bauernhof

Die Obst- und Gemüsepreise befinden sich weiter im freien Fall. Für Vorratskammerliebende ist die derzeitige Situation ein Glücksfall. Neues zum "Landleben"

08.11.2014

ALG II: Steigende Verwaltungskosten, weniger Förderungsmaßnahmen

Pauschalierte Regelsätze sollten bei der Gewährung von ALG II-Leistungen für eine vereinfachte Bearbeitung von Anträgen sorgen und das Personal entlasten. Das Gegenteil ist der Fall.

29.10.2014

Wie viele Amazon-Mitarbeiter streiken denn nun? oder: Also, ver.di hat gesagt ...

Bei der unendlichen Geschichte um die Frage, ob Amazon-Mitarbeiter nun Logistik- oder Einzelhandelsmitarbeiter sind, bleibt die journalistische Sorgfalt auf der Strecke

27.10.2014

Neue Regelung für verdeckte Ermittler

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat nicht nur ein Einzelfallurteil gesprochen, es hat auch dem, was verdeckte Ermittler dürfen, neue Grenzen gesetzt.

25.10.2014

Bundesgerichtshof bestätigt Verurteilung wegen erfundener Vergewaltigung

Die Akte Horst Arnold wurde nun endgültig geschlossen. Der Bundesgerichtshof hat das Urteil gegen Heidi K. bestätigt, deren Falschverdächtigungen zu einer Haftstrafe für Horst Arnold führten.

23.10.2014

Unanständiges Zwinkern oder: übers Ziel hinausgeschossen

Um sexuelle Belästigung, Nötigung und Vergewaltigung an US-amerikanischen Universitäten in den Griff zu bekommen, wird auf hektischen Aktionismus gesetzt. Dabei schießt man weit übers Ziel hinaus.

17.10.2014

Von der Pilzkolonie zur Einöde

Die Schattenseiten des Wildkräuter- und Wildbeeren-Trends

06.10.2014

Taxifahrer und Uber: Liberalere Ausgestaltung der Gesetze statt Verbote

Im Streit um die Legalität der vom Unternehmen Uber angebotenen Dienstleistung hat auch das Bundeskartellamt nun seine Meinung verkündet: Es kritisiert die verkrusteten Regelungen im Taxigewerbe.

04.10.2014

(Cyber)stalking und -mobbing: Hilflosigkeit als Motor für hektischen Aktionismus

Sowohl Stalking als auch Mobbing sollen mit schärferen Gesetzen geregelt werden. Doch wie immer sind zu starke Emotionen ein schlechter Ratgeber.

29.09.2014

Null-Euro-Jobs? Aber das sind doch keine Jobs ...

Das "Team.Arbeit.Hamburg" hat wieder neue Ideen zur Qualifizierung und Aktivierung von Langzeitarbeitslosen. Und beschränkt sich bei Nachfragen auf Nullaussagen.

22.09.2014

Alkoholentwöhnung: Ein Gläschen darf ich

Die Alkoholentwöhnung kommt nur langsam voran, wenn es darum geht, am Dogma der "Totalabstinenz" zu rütteln. Ein neues Medikament in Deutschland lässt hoffen.

05.09.2014

http://www.heise.de/tp/news/wnews/14.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Anzeige

Zum Burns Day am 25. Januar frisch aus dem Archiv:

Reinhard Jellen 01.09.2014

Telepolis-Tischgespräche, Teil 1: Haggis

Die zunehmende Ideologisierung des Essens lässt Telepolis keine andere Wahl: Ein Team von Essenstestern muss in das umkämpfte Terrain der kulinarischen Hegemonie geschickt werden. Aufgrund der möglichen Konstituierung schottischen Selbstbewusstseins am 18. September beginnt die Forschungsreise mit dem dortigen Nationalgericht: Dem Haggis.

weiterlesen
Die verspielte Gesellschaft Dein Staat gehört Dir! Datenschatten
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS