Telepolis-Gespräch
28.10.2014

Sie wissen alles

Yvonne Hofstetter warnt vor intelligenten Maschinen, die uns zunehmend kontrollieren werden

07.07.2014

Überwachung total

Wie wir in Zukunft unsere Daten schützen

13.05.2014

Totale Überwachung?

Die Welt nach den Enthüllungen von Edward Snowden

05.05.2014

Wege aus der Krise

Sparen, Geld drucken oder Wettbewerbsfähigkeit steigern?

20.01.2014

Cold War Leaks

Telepolis-Gespräch über Geheimdienste - Markus Kompa und BND-Insider Wilhelm Dietl über die Welt der Geheimdienste vom Kalten Krieg bis heute

09.12.2013

Fall Mollath: Staatsversagen auf höchster Ebene?

Diskussion mit Gustl Mollath, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Bundesministerin der Justiz, Gerhard Strate, Verteidiger von Gustl Mollath, und Henning Ernst Müller, Strafrechtsprofessor an der Universität Regensburg.

23.09.2013

Warum musste John F. Kennedy sterben?

50 Jahre nach der Ermordung des Präsidenten wird mehr denn je über die Hintergründe spekuliert - und es werden immer noch neue Fakten bekannt. Es diskutierten Buchautor Mathias Bröckers und Dr. Andreas Etges, Amerika-Historiker.

08.07.2013

Ästhetik der vernetzten Kooperation

Von der Partizipation des Nutzers im Web 2.0 zum globalen Aktivismus. Es sprachen Peter Weibel (Medienkünstler und -theoretiker, Direktor des ZKM) und Hubertus Kohle (Kunstwissenschaftler).

10.06.2013

Richtig Wählen

Was tun bei den anstehenden Bundestagswahlen: Wählen, Abwählen, Protestwählen, Nichtwählen? Prof. Dr. Armin Nassehi und Prof. Dr. Joachim Behnke über die im neuen Kursbuch 174 gestellte Frage: Wer wählt wen und warum?

08.04.2013

Robocars

Raúl Rojas, Professor für Künstliche Intelligenz an der FU Berlin, sprach über Verkehrskonzepte mit autonomen Fahrzeugen. Am anschließenden Gespräch nahm Dr. Dirk Wisselmann, Leiter Fahrerassistenz Gesamtfahrzeug, BMW Group, teil.

11.03.2013

Rechte Linke

Unterscheiden war schon mal einfacher. Telepolis und Kursbuch fragen im Wahljahr, ob die politische Aufteilung in links und rechts noch Bestand hat oder nur noch Gespenster beschwört.

18.02.2013

Kranke, gefährliche Gehirne?

Der Forensiker Prof. Dr. Norbert Nedopil und der Neurophilosoph Prof. Dr. Stephan Schleim informierten über neuere Forschungsergebnisse zu "kranken" beziehungsweise "gefährlichen" Gehirnen und deren Bedeutung für die Gesellschaft.

03.12.2012

Politik im Netz / Netzpolitik

Eine Diskussion mit den Vertretern der großen bayerischen Parteien über Themen der Internetpolitik - von der Überwachung über Copyright und Cyberkriminalität bis zu virtuellen Bürgerrechten.

19.11.2012

Moral der vernetzten Vernunft

Der Philosoph Jörg Friedrich stellte Konturen der Internetethik vor und diskutierte mit Stefan Körner, 1. Vorsitzender der Piratenpartei Bayern, und Florian Rötzer, Telepolis-Chefredakteur.

http://www.heise.de/tp/special/event.html
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Cover

Eine kurze Geschichte des Quantencomputers

Wie bizarre Quantenphysik eine neue Technologie erschafft

Cover

Die Form des Virtuellen

Vom Leben zwischen den Welten

Kritik der vernetzten Vernunft Postmediale Wirklichkeiten Eine kurze Geschichte des Quantencomputers
bilder

seen.by

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

Tastenkürzel:

ctrl-Taste:
Zum Wechseln zwischen Heise- und Google-Suche

esc-Taste:
Verlassen und Zurücksetzen des Eingabe-Felds

Buchstaben-Taste F
Direkt zur Suche springen

SUCHEN

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

SUCHEN

s s s
s s
h g
.
.