120 Millionen Dollar für Gen-editierendes Start-up