Neues Gehirnimplantat kommt ohne Öffnen des Schädels aus