Verriss des Monats: Jäger des verlorenen Schlafs

–Peter Glaser