heise Video
Mein heise Video heise Video mobile Website heise Video Newsletter heise Video RSS-Feeds

Angerollt: Roboter-Kugel Sphero

Video merken Artikel auf c't Hacks

Orbotix liefert seine per Smartphone steuerbare Roboter-Kugel Sphero seit kurzem auch in Deutschland aus. Im inneren des Polycarbonat-Balls befindet sich ein Mikrocontroller, der Steuerbefehle vom Smartphone über Bluetooth annimmt. Dank einer ausgefeilten Mechanik lässt sich der Sphero präzise in jede beliebige Richtung steuern. Damit Sphero nicht die Orientierung verliert, befinden sich Gyroskop, Beschleunigungsmesser und Kompass an Bord.

Aufgeladen wird Sphero über eine induktive Ladestation. Eine Ladung reicht für etwa eine Stunde Betrieb. Sphero kostet direkt beim Hersteller 160 US-Dollar einschließlich Versandkosten nach Deutschland – rund 120 Euro. Im Laufe des Jahres will Orbotix den Roboter-Ball auch über deutsche Vertriebskanäle anbieten.

Mehr zu:
mehr ausklappen weniger einklappen
Anzeige