heise Video
Mein heise Video heise Video mobile Website heise Video Newsletter heise Video RSS-Feeds

Blender: Videoschnittgrundlagen und Kreuzblende

Video merken Artikel in c't

Hat man sich an die Bedienlogik von Blender gewöhnt, gehen die grundlegenden Videoschnittfunktionen leicht von der Hand.

(vza)
Mehr zu:
mehr ausklappen weniger einklappen

Videos dieser Serie (4)

  • Videoschnitt mit Blender

    Die freie 3D-Software Blender taugt auch als Videoschnittprogramm, wenn man sie richtig konfiguriert.

  • Blender: Videoschnittgrundlagen und Kreuzblende

    Hat man sich an die Bedienlogik von Blender gewöhnt, gehen die grundlegenden Videoschnittfunktionen leicht von der Hand.

  • Blender: Keyframe-Animationen

    Am Beispiel einer einfachen Überblendung zeigen wir, wie man mit Blender Keyframe-Animationen erzeugt.

  • Blender: Bild-in-Bild-Effekt mittels Node Editor

    Die meisten Effekte muss man sich in Blender bislang selbst zusammenbauen. Das erledigt man im "Node Editor". Das wirkt erstmal kompliziert, ist es aber gar nicht.

Anzeige