heise Video
Mein heise Video heise Video mobile Website heise Video Newsletter heise Video RSS-Feeds

Der erschreckende Klang des Megabebens

Video merken Artikel in Technology Review

Dem Seismologen Zhigang Peng vom Georgia Institute of Technology ist es gelungen, das Megabeben, das sich am 11. März 2011 vor der japanischen Pazifikküste ereignete, hörbar zu machen. Das Ergebnis verknappt ein Ereignis, das zwischen Minuten und Stunden gedauert hat, auf wenige Sekunden. Der Hauptausschlag mit einer Stärke von 9 auf der Richterskala ist nur ein Sechstel einer Minute lang, beschleunigt um das 30fache.

Mehr zu:
mehr ausklappen weniger einklappen

Anzeige