heise Video
Mein heise Video heise Video mobile Website heise Video Newsletter heise Video RSS-Feeds

Die Kaufberatung - Welches Notebook für welchen Zweck? (3Sat)

Video merken

Die Entscheidung steht fest

Wer sich ein Notebook kaufen will, sollte sich erst einmal orientieren. Mobile Rechner gibt es in unterschiedlichen Größen und Ausstattungen. Wir haben uns drei Preis-Kategorien angeschaut: 300 Euro, 600 Euro und 1500 Euro.

Schon für 300 Euro gibt es mobile Rechner. Verkaufsschlager der letzten Zeit: Netbooks. Sie kosten wenig und sind so klein, die kann die Familie überall hin mit nehmen. Allerdings haben die Kleinen kaum Komfort: längere Texte schreiben wird auf der kleinen Tastatur zur Qual. Filme schauen? Fehlanzeige, denn allen fehlt ein Laufwerk.

Also doch lieber die nächste Preis-Stufe ? Hier tummeln sich viele der Durchschnitt-Notebooks: Der Bildschirm ist meist 15,4 Zoll groß. Das langt für die tägliche Büroarbeit. Und Film-DVDs laufen auch problemlos. Doch für Spiele ist die Mittelklasse weniger geeignet. Und beim mobilen Arbeiten ist mitunter nach 3 Stunden Schluss, weil der Akku schlapp macht.

Jetzt wird es richtig teuer: 1500 Euro und mehr. Dafür bekommen Sie häufig einen großen 17 Zoll-Bildschirm! Und außerdem gibt es richtig viel Rechenleistung. Was bei anderen Notebook-Typen eher mäßig ist, klappt hier prima: Ruckel freies Spielvergnügen und eine tolle Bildschirmdarstellung. Der Grund: im Innern sind schnelle Prozessoren und aufwendige Grafikkarten verbaut.

Das alles hat einen Haken: Die Geräte sind für den mobilen Einsatz kaum geeignet: durchschnittlich wiegen sie 3 bis 4 Kilogramm! Hinzukommt noch das Netzteil, denn die Akkus machen häufig schon nach 2 Stunden schlapp.

[Wiederholung vom 21.3.2009] (Celia Baumgart) / (gs)

Mehr zu:

Im Themenforum Prüfstand diskutieren.

mehr ausklappen weniger einklappen

Videos dieser Serie (8)

  • Vorsicht Kunde! - Urlaubsfreuden - Online Hotelbuchung mit Albtraumgarantie

    Zum Jahreswechsel wollte Leo B. seiner Freundin etwas ganz besonderes bieten: Eine "kleine Weltreise" unter anderem mit einem Aufenthalt in Sidney. Über das Reservierungsprotal "HRS§ buchte Leo ein...

  • Probleme mit der Technik? - Schnurer hilft! - Vista oder Windows 7?

    Was tun, wenn der Drucker nicht mehr drucken will und der Computer streikt? Dann ist guter Rat teuer und stundenlange Reparaturversuche zermürben den Benutzer. Machen Sie es sich einfach, fragen Sie...

  • Die Alternative - Geld sparen mit Ersatztinten für alle gängigen Drucker

    Nicht nur kostenbewusste Verbraucher überlegen ganz genau, bevor sie den Drucker starten. Kosten von weit über einem Euro nur für die Tinte bei einem Fotoausdruck lassen alle Computernutzer...

  • Workshop CD- und DVD-Rohlinge - Was man mit den Silberscheiben tut und was besser nicht (3Sat)

    CD- und DVD-Rohlinge stapeln sich oft auf dem Schreibtisch. Treiber-CDs, Backups, der eigene Kurzfilm - alles wandert über kurz oder lang auf eine Silberscheibe. Ist ja auch schnell erledigt und...

  • Die Kaufberatung - Welches Notebook für welchen Zweck? (3Sat)

    Es gibt sie in klein, dann kosten sie nur 300 Euro. Wenn sie etwas größer sind, werden schon 500 Euro fällig und die ganz großen sind unter 1000 Euro kaum zu haben. Die kleinen sind leicht, aber...

  • Top oder Flop? - Schnurer's wöchentliche Einkaufstour (3SAT)

    Auch in dieser Woche hat sich c't-magazin-Experte Georg Schnurer wieder einmal in den Entwicklungslabors umgeschaut und präsentiert die neuesten technischen Errungenschaften. Viele Neuerscheinungen...

  • Was ist eigentlich? - Das c’t magazin Computer ABC - Cold Call

    Was gibt es auf einer LAN-Party so für Musik zu hören und wie viel "Shared Memory" kann ich mir leisten? Ist ein Cookie auf dem Rechner eine sinnvolle Einrichtung und was ist eigentlich eine "GPU"?...

  • Die digitale Gesundheitskarte - Chancen, Risiken und Nebenwirkungen

    Ohne Frage, wenn der Notarzt im Fall der Fälle sofort alle Vorerkrankungen und mögliche Unverträglichkeiten des Patienten kennt, dann kann er viel effektiver helfen und möglicherweise sogar Leben...

Anzeige

Das war c't TV – das komplette Archiv