heise Video
Mein heise Video heise Video mobile Website heise Video Newsletter heise Video RSS-Feeds

News - Aktuelles vom 6. September 2008

Video merken

Chrome-Start mit Sicherheitslücken

Er ist zwar nur eine Beta-Version, dennoch sorgt Chrome, das neue Internet-Programm von Google, für reichlich Gesprächsstoff. Schon einige Tage nach dem Start ist Chrome bereits millionenfach heruntergeladen worden. Und soll, geht es nach dem Willen der Macher, der Konkurrenz mächtig einheizen. Einfacher und schneller als die anderen soll Chrome sein. In punkto Geschwindigkeit hat der Browser die Erwartungen von Google bereits mehr als erfüllt. Doch etliche Experten warnen davor, Chrome zum täglichen Surfen einzusetzen. Grund: Durch die Installation des Google-Browsers könne das bereits als Datenkrake bekannte Unternehmen nun auf noch mehr persönliche Daten der Nutzer zugreifen.

Palin aufgepeppt

Die Wikipedia-Einträge der Vize-Präsidentschaftskandidatin der US-Republikaner, Sarah Palin wurden offenbar massiv geschönt. Die Änderungen waren unmittelbar vor der Ernennung Palins zur designierten Vizepräsidentin durch US-Präsidentschaftskandidat John McCain geändert worden. Ein bislang unbekannter Autor mit dem Namen "Young Trigg" hatte beispielsweise den Hinweis entfernt, dass Palin an Schönheitswettbewerben teilgenommen hatte. Insgesamt wurden rund 30 Änderungen vorgenommen, um die Politikerin in einem besseren Licht erscheinen zu lassen. Auch wurde eine Passage gestrichen, in der erklärt wurde, wie Palin an der Universität zu ihrem Spitznamen "Sarah Barracuda" kam.
Ganze Meldung

Immer mehr Botnetze

In den vergangenen drei Monaten hat sich die Größe so genannter Botnetze nahezu vervierfacht. Zu diesem alarmierenden Ergebnis kam die Shadow Server Foundation, ein Zusammenschluss von Internet-Sicherheitsspezialisten. Botnetze sind eine Gruppe von gekaperten Computern, die von Kriminellen ferngesteuert werden können. Die Computer installieren die Programme ohne Wissen der Inhaber auf Privat-PCs und nutzen sie für ihre Zwecke. Harmlose Webseiten werden dabei so manipuliert, dass der Besucher beim Aufruf der Seite einen Schädling untergeschoben bekommt. Auch sieht es so aus, als ob die Schädlings-Programme immer raffinierter werden und immer schlechter vom Virenscanner erkannt werden können.
Ganze Meldung

Blu-ray-Boom zu Weihnachten?

Das hofft jedenfalls die Bluray-Branche. Die HD-Scheibe breite sich schneller aus als seinerzeit die heute dominierende DVD, so ein Sprecher des Branchenverbands auf der IFA. Günstigere Abspielgeräte mit besserer Auflösung und ein rasant wachsendes Angebot an Filmen sollen dem neuen Heimkino noch in diesem Weihnachtsgeschäft den Durchbruch bringen. Doch trotz aller Stärken der neuen Silberscheibe sind Zweifel an der Zukunft der Blu-ray nicht aus der Welt. Die schwächelnde Konjunktur und eine hohe Inflationsrate lassen die Verbraucher sparsamer werden. Und: Videos gibt es immer häufiger auch direkt zum Download ohne Speichermedien wie blu-ray.

Peinliche Erotik-Panne

Wer delikate Einkäufe im Erotikshop scheut, kann dies normalerweise auch ganz diskret online tun. Dumm nur, wenn das nicht sicher ist – wie beim Beate Uhse-Onlineshop. Auf den Webseiten des Erotik-Konzerns waren für jedermann Listen mit tausenden E-Mail-Adressen abrufbar. Der Leipziger Journalist Daniel Große hatte die E-Mail-Adressen samt Zugangsdatum bei der Recherche entdeckt. Sie gehörten Kunden, die einen Weihnachtskalender bestellt hatten. Realnamen oder Kontodaten der Betroffenen waren in den Dateien aber nicht gespeichert. Beate Uhse bestätigte die Sicherheitslücke. Sie sei im Rahmen einer Aktualisierung des Shopsystems entstanden.
Ganze Meldung (gs)

Mehr zu:

Im Themenforum News diskutieren.

mehr ausklappen weniger einklappen

Videos dieser Serie (6)

  • Vorsicht Kunde! - 1000 mal teurer surfen

    Gerald K. bekommt kein schnelles Internet, doch er hat eine Idee: Internet über das Mobiltelefon. Mit dem richtigen Tarif kostet ihn das Surfen mit dem Handy nur 3 Cent pro Minute. Über einen...

  • Probleme mit der Technik? - Schnurer hilft! - Testversionen vom PC entfernen

    Wenn der Drucker nicht mehr druckt oder die Verbindung ins Internet stockt, dann ist guter Rat teuer. Was ist jetzt zu tun? Fragen Sie unseren Experten und schicken Sie uns Ihre Frage als Video.

  • News - Aktuelles vom 6. September 2008

    Chrome-Start mit Sicherheitslücken - Palin aufgepeppt - Immer mehr Botnetze - Blu-ray-Boom zu Weihnachten? - Peinliche Erotik-Panne

  • Was ist eigentlich...? - Das c't magazin Computer-ABC - "Flash Drive"

    Ist es gut, wenn sich der Computer der "Shared Memory"-Technik bedient? Könnte es ein Problem geben, wenn man ein "Cookie" auf dem Rechner hat? Und wissen Sie, was ein Klammeraffe ist? In der Welt...

  • Virtuelle Wandergruppe - Mit GPS-Trackern die schönsten Wanderrouten teilen

    Die schönsten Wanderrouten, die aufregendsten Radtouren und die besten Kletterrouten ganz einfach mit dem Rest der Welt teilen! GPS-Tracker machen es möglich: Diese kleinen Kästchen nehmen die...

  • Wir feiern Geburtstag! - 250 mal c't magazin im Fernsehen

    Die erste Sendung flimmerte am 20. September 2003 über die Mattscheibe. Jetzt wird das c’t magazin zum 250. Mal ausgestrahlt! Wir zeigen, womit uns unsere Zuschauer zu diesem freudigen Anlass...

Anzeige

Das war c't TV – das komplette Archiv