heise Video
Mein heise Video heise Video mobile Website heise Video Newsletter heise Video RSS-Feeds

Probleme mit der Technik? - Schnurer hilft!

Video merken

Kai Baumgart aus Kassel fragt: Hallo Herr Schnurer, ich habe in der Werbung von einem Fernseher gehört, der aus dem ganz normalen Fernsehbild dreidimensionale Bilder erzeugt. Das interessiert mich. Aber funktioniert das auch?

Schnurer hilft!

Im Prinzip "funktioniert" die Umwandlung eines zweidimensionalen TV-Bilds in ein 3D-Bild – das Ergebnis ist allerdings nicht mit echtem 3D-Material vergleichbar. Die Bilder zeigen sehr oft einen starken "Soap-Effekt", das heißt, der Hintergrund wirkt statisch, wie eine gemalte Kulisse und nur der Vordergrund scheint sich zu bewegen. Zudem ist der errechnete 3D-Effekt auch abhängig von der Lichtsituation, was des öfteren zu fehlerhaften Darstellungen führt.

Kurzum: Als "Spielerei" ist "errechnetes 3D" auf dem Fernseher ganz nett, wirklich Spaß macht ein 3D-Fernseher aber nur, wenn er mit echtem 3D-Material versorgt wird. (gs)

Mehr zu:

Im Themenforum Schnurer Hilft diskutieren.

mehr ausklappen weniger einklappen

Videos dieser Serie (5)

  • "Warum antworten Sie nicht, Herr D’Avis?“ - Besuch beim Internetdienstleister 1&1

    "Vertrag kommt von Vertragen!“, tönt der Leiter der Abteilung Kundenzufriedenheit beim Internetdienstleister 1&1, Herr Marcell D’Avis, im Werbespot. Doch was steckt hinter den vollmundigen...

  • Probleme mit der Technik? - Schnurer hilft!

    Kai Baumgart aus Kassel fragt nach der möglichkeit, 2D-Fernsehbilder in die Dritte Dimension zu holen.

  • Abgetaucht - Unterwasserkameras im Vergleichstest

    Der Sommer naht und damit auch die Urlaubszeit. Viele Familien zieht es zum Badeurlaub an den Strand. Das c’t magazin hat diese Robuste Kameras in einem Unterwasserparcours auf ihre...

  • Was ist eigentlich? - Das c't magazin Computer ABC - DLNA

    Das c't magazin Computer ABC. Diese Woche – was bedeutet DLNA?

  • Jahrhundertregen statt "leichter Bewölkung“ - Warum ist die Wettervorhersage so ungenau?

    "Leichte Bewölkung oder klar und etwas Regen“ hieß es im Wetterbericht. Dann aber kam der Jahrhundertregen.Warum waren die Meteorologen trotz riesiger Computerfarmen nicht in der Lage, das Wetter...

Anzeige

Das war c't TV – das komplette Archiv