heise Video
Mein heise Video heise Video mobile Website heise Video Newsletter heise Video RSS-Feeds

Xperia Play bringt Android das Spielen bei

Video merken Artikel in c't

Sony Ericsson hat mit dem Xperia Play in Zusammenarbeit mit seiner Playstation-Sparte das erste Smartphone mit Daddelknöpfen veröffentlicht. Sie sollen die Bedienung deutlich verbessern und verhindern, dass die Finger die Sicht versperren.

Ein integrierter Browser gibt einen Überblick über die bereits erhältlichen Android-Titel. Zum Start fanden wir rund 50 angepasste Spiele. Vorzeigetitel ist die Weltraum-Handelssimulation "Galaxy on Fire" des Hamburger Fishlabs Studios; sie wartet mit präziser Bedienung und aufwendiger Grafik auf. Die Exklusiv-Version des Unreal-Engine-Spiels "Dungeon Defenders – Second Wave" wurde hingegen nicht ganz so gut angepasst: Spieler müssen die Kamera selbst mit dem Touchpad drehen und können Ziele nicht mehr manuell wechseln.

Zusätzlich hat Sony eine Handvoll PSOne-Spiele im Programm. Echte PSP-Titel sollen erst zum Jahresende erscheinen.

Einen ausführlichen Test des Smartphones finden Sie in der c't 10/11, S. 74. (hag)

Mehr zu:
mehr ausklappen weniger einklappen

Anzeige