heise Video
Mein heise Video heise Video mobile Website heise Video Newsletter heise Video RSS-Feeds

c't-Workshop: Windows Phone 7

Video merken

Redakteur Achim Barczok im Gespräch mit Georg Schnurer

Mit dem Windows Phone 7 versucht Microsoft verlorenen Boden gegenüber Apple und Google gut zu machen.Ein sich von der Konkurrenz abhebendes Touch-Bedienkonzept, eng gesteckten Hardware-Anforderungen und Anbindung auf Xbox Live sollen die Windows-Phones wieder auf die Erfolgsspur bringen. Doch reicht das aus, um gegen Apples iPhone und die vielen Smartphones mit Googles Android-Betriebssystem bestehen zu können?

Einen ausführlichen Test des neuen Microsoft-Betriebssystems und der ersten Smartphones, die mit Windows Phone 7 arbeiten finden Sie im Artikel "Windows ohne Fenster – Windows Phone 7 gegen iPhone und Android" in c't 23/10 ab Seite 92. Den Beitrag erhalten Sie auch als PDF-Datei im c't-Kiosk.

Er hat Charakter, der neue Mitspieler im Mobilbetrieb. Microsoft hat tatsächlich von Apple gelernt, wie man etwas Bestehendes durch gründliches Aufräumen und Ausmisten zu etwas nahezu Neuem machen kann – die Oberfläche wirkt klar, reduziert, kräftig. Im direkten Vergleich wirken iOS und Android teils altmodisch und unübersichtlich. Doch ein Teil der Ordnung wie das Hub-Menü funktioniert nur, solange wenige Apps installiert sind – mit der Zeit dürften Erweiterungen nötig sein, und auch das Nachliefern einiger dringend benötigter Features wird wohl die Komplexität erhöhen. Updates will Microsoft übrigens selbst ausliefern und das nicht wie bei Android den Geräteherstellern überlassen. (acb)

Mehr zu:
mehr ausklappen weniger einklappen

Anzeige