Individuelle Datenschutzinformationen für heise online

Ergänzend zu unserer allgemeinen Datenschutzerklärung finden Sie nachfolgend die ergänzenden individuellen Datenschutzhinweise für Dienste unserer Vertragspartner, die wir auf unserem Nachrichtenportal heise online (www.heise.de) verwenden. Dadurch wollen wir gewährleisten, dass Sie wissen, wie die in unserem Angebot implementierten Dienste funktionieren und was mit Ihren Daten geschieht.

Sollten Sie mit der Datenverarbeitung durch einen unserer Partnerdienstleister nicht einverstanden sein, können Sie die Opt-Out-Funktion des jeweiligen Partners verwenden.

1. Google Ad Manager / Google Ad Exchange / Google Advertising Products (Google Ads)

Bei Google Ad Manager / Google Ad Exchange / Google Advertising Products (Google Ads) handelt es sich um Dienste der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland mit deren Komponenten auf unserer Website Werbung mithilfe von Cookies optimiert und eingeblendet wird. Diese Cookies werden verwendet, um für Nutzer relevante Anzeigen bereitzustellen, um die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer mehrmals dieselben Anzeigen sieht.

Google Ads verwendet eine Cookie-ID, die zur Abwicklung des technischen Verfahrens erforderlich ist. Diese Cookie-ID ist für den jeweiligen Zweck entscheidend. Sie wird verwendet, um zu erfassen, welche Anzeigen in welchem Browser ausgeliefert werden. Wenn eine Anzeige in einem Browser ausgeliefert werden soll, wird in Google Ads anhand der Cookie-ID des Browsers überprüft, welche Google Ads-Anzeigen in diesem Browser schon bereitgestellt wurden. So wird vermieden, dass Anzeigen ausgeliefert werden, die der Nutzer bereits gesehen hat. Ebenso können mithilfe von Cookie-IDs Conversions in Google Ads erfasst werden, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine Google Ads-Anzeige sieht und später im selben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft. Google Ads-Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Ein Google Ads-Cookie kann aber zusätzliche Kampagnen-Kennungen enthalten. Eine Kampagnen-Kennung dient einer Identifizierung der Kampagnen, mit denen Sie bereits in Kontakt waren.

Die im Rahmen der Nutzung von Google Ads erhobenen Daten dienen auch dazu, Provisionsabrechnungen zu erstellen. Google kann unter anderem nachvollziehen, dass bestimmte Links auf unserer Website geklickt wurden

Die Speicherung von und der Zugriff auf Informationen in der Endeinrichtung des Endnutzers erfolgen nach § 25 Abs. 1 TTDSG. Rechtsgrundlage für die weitere Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Sie können das Setzen von Cookies, wie oben bereits dargestellt, jederzeit per Einstellung im Consent-Management-Tool oder mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Browsers verhindern und damit dauerhaft widerrufen. Personalisierte Werbung durch Google können Sie unter folgendem Link deaktivieren: https://adssettings.google.com.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google Ads können unter https://www.google.com/intl/de/policies/ abgerufen werden.

2. Kaltura

Unser Webangebot nutzt die Plattform Kaltura zur Anzeige von Videos im Angebot von heise online. Zur Nutzung des Dienstes haben wir einen Vertrag mit der Danidin Ltd., Zenonos Kitieos Street, Egkomi Nicosias, 2406, Zypern geschlossen. Wenn Sie ein über Kaltura eingebundenes Video ansehen, speichert Kaltura Informationen über die Aktivitäten und Nutzungshäufigkeit in anonymisierter Form. Darüber hinaus werden Cookies eingesetzt um zum Beispiel vorgenommene Einstellungen zu speichern. Eine personenbezogene Verarbeitung findet nicht statt.

Die Rechtsgrundlage für den Einsatz des Dienstes ist Ihre Einwilligung nach § 25 Abs. 1 TTDSG und Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen können unter http://de.corp.kaltura.com/privacy-policy abgerufen werden.

3. Outbrain

In einigen Bereichen unserer Website nutzen wir die Technologie des Anbieters Outbrain UK Ltd., Outbrain UK Limited, 5 New Bridge Street, London, EC4V 6JAUK. Mit Hilfe eines sogenannten Widgets werden Nutzer auf weiterführende, für Sie eventuell ebenfalls interessante Inhalte innerhalb unserer Website und auf Websites von Dritten hingewiesen. Die im Outbrain-Widget angezeigten Inhalte werden inhaltlich und technisch von Outbrain automatisch gesteuert und ausgeliefert.

Die meist unterhalb eines Artikels integrierten Lese-Empfehlungen werden auf Grundlage der bisherigen vom Nutzer gelesenen Inhalte bestimmt. Für die Anzeige dieser interessenbezogenen weiterführenden Inhalte verwendet Outbrain Cookies, die auf dem Endgerät bzw. im Browser des Nutzers gespeichert werden. Outbrain erhebt die Geräte-Quelle, den Browser-Typ, sowie die IP-Adresse des Nutzers, bei der zur Anonymisierung das letzte Oktett gelöscht wird. Outbrain vergibt einen sogenannten Universally Unique Identifier (UUID), der den Nutzer endgerätbezogen identifizieren kann, wenn er eine Website besucht, auf der das Outbrain Widget implementiert ist. Outbrain legt Benutzerprofile an, in denen Benutzerinteraktionen (z.B. Seitenaufrufe und Klicks) eines Browsers bzw. Endgeräts aggregiert werden, um so die Präferenzen des UUID abzuleiten.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Das Tracking zur Anzeige interessenbasierter Empfehlungen durch Outbrain können Sie jederzeit verhindern; klicken Sie hierzu auf das Feld „Ablehnen“ (Opt-Out) unter der Datenschutzerklärung von Outbrain, abrufbar unter http://www.outbrain.com/de/legal/privacy. Hier erhalten Sie auch weitere Informationen zum Datenschutz der Outbrain UK Ltd. Der Opt-Out gilt nur für das jeweils von Ihnen genutzte Gerät und verliert zudem seine Gültigkeit, wenn Sie Ihre Cookies löschen.

4. Push-Nachrichten

4.1 Clever Push

Sie können sich für den Empfang sog. Push-Nachrichten anmelden. Hierfür nutzen wir das Angebot „CleverPush“, das von der CleverPush GmbH, Nagelsweg 22, 20097 Hamburg („CleverPush“), betrieben wird.

Sie erhalten über unsere Push-Nachrichten regelmäßig Informationen zu Inhalten der Heise Medien GmbH & Co. KG, insbesondere zu Meldungen und Artikeln von heise online, c’t, iX, Technology Review, Mac & i, c’t Digitale Fotografie und Make.

Um sich für die Push-Nachrichten anzumelden, müssen Sie die Abfrage Ihres Browsers bzw. Endgerätes zum Erhalt der Push-Nachrichten bestätigen. Dieser Prozess wird von CleverPush dokumentiert und gespeichert. Hierfür werden der Anmeldezeitpunkt sowie ein Push-Token bzw. Geräte-ID gespeichert. Diese Daten dienen einerseits dazu, Ihnen die Push-Nachrichten zusenden zu können und andererseits als Nachweis Ihrer Anmeldung.

Wir werten Push-Nachrichten statistisch aus und können so erkennen, ob und wann Push-Nachrichten angezeigt und angeklickt wurden. Dies ermöglicht uns festzustellen, welche Push-Nachrichten die Empfänger interessieren, um zukünftige Nachrichten auf die mutmaßlichen Interessen aller Empfänger abzustimmen und damit das Interesse für unser Angebot zu steigern.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist Ihre Einwilligung und damit Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Ihre Einwilligung in die Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Erhalt unserer Push-Nachrichten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Den Widerruf der Einwilligung können Sie in den Einstellungen Ihres Browsers oder Endgerätes vornehmen.

Push-Nachrichten in Ihrem Browser deaktivieren:

  • Öffnen Sie https://www.heise.de/benachrichtigungen.
  • In dem Abschnitt „Push-Nachrichten für den Browser verwalten“ können Sie den Status Ihres Push-Abonnements einsehen und deaktivieren.
  • Tippen Sie auf das Kreuz hinter dem Button „Push-Nachrichten abonniert“, um die Benachrichtigungen in diesem Browser zu deaktivieren.
  • Sollten Sie Push-Nachrichten in weiteren Browsern abonniert haben, dann wiederholen Sie den Vorgang unter Verwendung des entsprechenden Browsers.

Push-Nachrichten unter iOS deaktivieren:

  • Öffnen Sie die “Einstellungen”-App.
  • Scrollen Sie die Liste mit Apps herunter, bis Sie den Namen der App sehen, für die Sie Push-Nachrichten deaktivieren möchten.
  • Tippen Sie auf den Namen der App und anschließend auf “Benachrichtigungen”.
  • Hier können Sie einzelne Benachrichtigungs-Varianten oder Push-Nachrichten komplett deaktivieren.

Push-Nachrichten unter Android deaktivieren:

  • Öffnen Sie das Benachrichtigungs-Center am oberen Bildschirmrand.
  • Tippen und halten Sie den Finger auf einer Benachrichtigung der App gedrückt, für die Sie die Benachrichtigungen deaktivieren wollen, bis sich ein Menü öffnet.
  • Tippen Sie auf “App Info”.
  • Entfernen Sie nun den Haken bei “Benachrichtigungen empfangen”.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Ihre Daten werden demnach solange gespeichert, wie das Abonnement für Push-Nachrichten aktiv ist.

5. Preisvergleich

Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, eine Preisvergleichssuchmaschine für Produkte zu nutzen. Diese Suchfunktion wird im Rahmen einer Datenverarbeitung im Auftrag durch die Preisvergleich Internet Services AG, Obere Donaustraße 63/2, A-1020 Wien (geizhals.de) angeboten.

Wenn Sie die Preisvergleichssuchmaschine nutzen, baut Ihr Computer eine direkte Verbindung mit den Servern von geizhals.de auf. Hierbei wird Ihre IP-Adresse, User Agent, Referrer übertragen. Geizhals.de verwendet zudem Cookies, um Ihnen die Preisvergleichssuchmaschine anbieten zu können. Die Speicherung von und der Zugriff auf Informationen in der Endeinrichtung des Endnutzers erfolgen nach § 25 Abs. 1 TTDSG. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie unter https://unternehmen.geizhals.at/about/de/info/datenschutzerklaerung/.

6. Cloudimage

Wir nutzen den Service des Dienstleisters Scaleflex SAS (Cloudimage), 55 Boulevard Vincent Auriol, 75013 Paris, Frankreich, der in unserem Auftrag Bilder unserer Website bearbeitet, komprimieren und über Content Delivery Networks (CDNs) an unsere Nutzer aussteuert. Um Ihnen Bilder anzeigen zu können, wird neben einem Cookie als einziges personenbezogenes Datum Ihre IP-Adresse genutzt, die Cloudimage und dessen Unterauftragnehmer verarbeiten und die temporär in pseudonymisierter Form in einer Logging-Datenbank von Cloudimage gespeichert wird.

Die Datenverarbeitung durch Cloudimage ist für den Betrieb unserer Website sowie die technische Überwachung des Ausspielens von Bildern an die Nutzer unbedingt erforderlich im Sinne des § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG. Die weitere Verarbeitung erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, Bilder auf unserer Website bestmöglich darstellen zu können. In jedem Fall haben Sie jedoch die Möglichkeit der Nutzung Ihrer Daten für den Dienst Cloudimage nach Art. 21 DSGVO zu widersprechen, indem Sie die Bildanzeige Ihres Browsers abschalten.

Sie können durch eine Browser-Einstellungen das Setzen des Cookies verhindern und so der Datenverarbeitung durch Cloudimage widersprechen. Allerdings können Ihnen dann keine Bilder mehr angezeigt werden.

Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Cloudimage können unter https://privacy.scaleflex.it/go/privacy/en/privacy-by-design/ abgerufen werden.

7. Tarifrechner

Wenn Sie die Funktion „Tarifrechner“ nutzen, verwenden Sie ein Angebot unseres Partners, Verivox GmbH, Am Taubenfeld 10, 69123 Heidelberg, welches per iFrame in unsere Webseiten eingebunden ist. Soweit Sie personenbezogene Daten in entsprechende Formularfelder eingeben, werden diese direkt an Verivox übermittelt. Wir selbst erhalten hiervon keine Kenntnis. Die Daten werden auch nicht bei uns zwischengespeichert. Verivox erhält lediglich Kenntnis davon, dass Sie unsere Webseite für die Funktion genutzt haben, um uns hierfür eine Provision zukommen zu lassen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Weitere Informationen können in den Datenschutzbestimmungen von Verivoxunter https://www.verivox.de/company/datenschutz/ abgerufen werden.

8. Teads.tv

Zur Anzeige videobasierter Werbung setzen wir in einigen Bereichen unserer Website die Technologie der Teads Deutschland GmbH, Poststraße 6, 20354 Hamburg ein.

Um Ihnen personalisierte Werbeinhalte anzeigen zu können, verwendet Teads.tv Cookies, die auf dem Endgerät bzw. im Browser des Nutzers gespeichert werden. Teads.tv erhebt die Geräte-Quelle, den Browser-Typ, ungefähre Standortinformation, die aufgerufene Website, Interaktionen des Nutzers mit Werbeanzeigen sowie die IP-Adresse des Nutzers, bei der zur Anonymisierung das letzte Oktett gelöscht wird. Diese Daten werden geräteübergreifend verwendet, um die Anzeigenauslieferung unter anderem nach Nutzerinteressen und Standort zu filtern und um zu verhindern, dass einem Nutzer die gleiche Werbeanzeige erneut angezeigt wird. Für die interne Geschäftsanalyse der Werbetreibenden werden die Daten statistisch ausgewertet. Teads.tv erhebt oder verarbeitet keine Informationen, die es erlauben, eine bestimmte Person direkt zu identifizieren.
Die Speicherung von und der Zugriff auf Informationen in der Endeinrichtung des Endnutzers erfolgen nach § 25 Abs. 1 TTDSG. Rechtsgrundlage für die weitere Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Das Tracking zur Anzeige interessenbasierter Werbung durch Teads.tv können Sie jederzeit widerrufen; klicken Sie hierzu auf den in der Datenschutzerklärung von Teads.tv bereitgestellten Opt-Out-Link unter https://teads.tv/privacy-policy/. Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Datenschutz von Teads.tv. Der Opt-Out gilt nur für das jeweils von Ihnen genutzte Gerät und verliert zudem seine Gültigkeit, wenn Sie Ihre Cookies löschen.

9. twiago

Für die Datenerhebung zur Auslieferung von nutzungsbasierter Online-Werbung ist die twiago GmbH, Gustav-Heinemann-Ufer 72, 50968 Köln in unserem Auftrag tätig. Dazu wird ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert. Alle Daten werden anonym erhoben. Bei der Verarbeitung der im Rahmen eines Auftrags überlassenen Daten handelt die twiago entsprechend unserer Weisungen sowie der gesetzlichen Vorgaben einer Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO und verarbeitet die Daten zu keinen anderen, als den auftragsgemäßen Zwecken.

Die Speicherung von und der Zugriff auf Informationen in der Endeinrichtung des Endnutzers erfolgen nach § 25 Abs. 1 TTDSG. Rechtsgrundlage für die weitere Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die Datenverarbeitung zur Auslieferung von nutzungsbasierter Online-Werbung durch twiago können Sie jederzeit widerrufen; klicken Sie hierzu auf den in der von twiago bereitgestellten Opt-Out-Link unter https://control.twiago.com/privacy.php?lang=0. Weitere Informationen zu den von eingesetzten Cookies und zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Twiago unter https://www.twiago.com/datenschutz/. Der Opt-Out gilt nur für das jeweils von Ihnen genutzte Gerät und verliert zudem seine Gültigkeit, wenn Sie Ihre Cookies löschen.

10. Nutzerumfragen

Wir verwenden zur Liveauswertung von Nutzerumfragen den Service der Opinary GmbH, Engeldamm 62-64, 10179 Berlin.

Opinary bietet einen Service an, mittels dessen Nutzer auf redaktionelle Umfragen abstimmen können. Opinary speichert in diesem Zusammenhang automatisch ein Cookie auf dem Endgerät des Nutzers, welches erlaubt Abstimmungsergebnisse statistisch zusammenzufassen und den Service und die dargestellten Informationen im Sinne des Nutzers zu optimieren.

Opinary speichert die verkürzten IP-Adressen und Cookie-IDs. Alle personenbezogenen Daten werden nach einer Dauer von einem Jahr automatisch gelöscht.

Die Speicherung von und der Zugriff auf Informationen in der Endeinrichtung des Endnutzers erfolgen nach § 25 Abs. 1 TTDSG. Rechtsgrundlage für die weitere Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO

Um die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Opinary zu widerrufen, können Sie den Link zum Opt-Out unter folgender Adresse nutzen: https://compass.pressekompass.net/static/optout.html

Weitere Informationen zur Erhebung und Speicherung von Daten durch Opinary, finden Sie unter: https://opinary.com/de/datenschutz/

11. UpScore

Wir verwenden die Plattform Upscore der Upscore GmbH, Schellingstraße 43, 22089 Hamburg.

Upscore führt in unserem Auftrag Auswertungen zur Ermittlung der Attraktivität der von uns angebotenen Inhalte durch. Wir erhalten nicht personenbezogene Informationen darüber, wie hoch die Anzahl der Aufrufe der einzelnen Inhalte in Summe ist, wann diese Aufrufe erfolgten, wie lang die durchschnittliche Verweildauer war und wie auf die einzelnen Inhalte zugegriffen wurde.

Zweck des Einsatzes von Upscore ist die Steuerung der auf heise online bereitgestellten Inhalte.

Die Messung mit Upscore ist inhaltbezogen und nicht nutzerbezogen. Es werden keine Cookies verwendet und keine personenbezogenen Daten an Upscore übermittelt. Eine Profilbildung findet nicht statt.

IP-Adressen der Webseitenbenutzer werden ausschließlich verwendet, um die Analysedaten serverseitig entgegenzunehmen. Die IP-Adressen werden nach der Erfassung unmittelbar gelöscht und nicht gespeichert.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich aus den oben genannten Zwecken und der Notwendigkeit, die Inhalte auf unserer Website redaktionell steuern zu können.

Darüber hinaus kann Upscore mit Ihrer Zustimmung feststellen, ob eine Webseite nach dem Besuch verlassen oder ein weiterer Inhalt aufgerufen wurde sowie einen anonymen Loyalitätsstatus ermitteln, der Auskunft darüber gibt, wie viele Besucher erstmalig oder wiederkehrend auf unserer Website sind. Die Speicherung von Informationen in der Endeinrichtung des Endnutzers oder der Zugriff auf bereits in der Endeinrichtung des Endnutzers gespeicherte Information erfolgen gem. § 25 Abs. 1 TTDSG Rechtsgrundlage für die weitere Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die Datenschutzbestimmungen der Upscore GmbH finden Sie unter https://www.upscore.com/de/datenschutz.html.

12. AppNexus

In einigen Bereichen unserer Website nutzen wir AppNexus, einen Dienst für das Ausspielen von nutzungsbasierter Werbung der Firma AppNexus Inc., 28 W. 23rd Street New York, New York, 10010, USA. AppNexus verwendet unter anderem Cookies, die eine Analyse der Nutzung der Website ermöglichten, um gezielt interessengerechte Werbung anzuzeigen. Im Rahmen der Nutzung können Ihre Daten, wie insbesondere die IP-Adresse und Aktivitäten der Nutzer an einen Server von AppNexus übermittelt und dort gespeichert werden.

Die Speicherung von und der Zugriff auf Informationen in der Endeinrichtung des Endnutzers erfolgen nach § 25 Abs. 1 TTDSG. Rechtsgrundlage für die weitere Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier in der Datenschutzerklärung von AppNexus unter https://www.appnexus.com/en/company/platform-privacy-policy-de.

13. Index Exchange

In einigen Bereichen unserer Website nutzen wir Index Exchange einen Dienst für das Ausspielen von nutzungsbasierter Werbung. Anbieter ist die Index Exchange Inc., 74 Wingold Avenue, Toronto, ON M6B 1P5, Canada. Index Exchange setzt Technologien ein, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen auszuliefern.

Die Speicherung von und der Zugriff auf Informationen in der Endeinrichtung des Endnutzers erfolgen nach § 25 Abs. 1 TTDSG. Rechtsgrundlage für die weitere Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier in der Datenschutzerklärung von Index Exchange unter https://de.indexexchange.com/datenschutzerklarung/

14. Pubmatic

In einigen Bereichen unserer Website nutzen wir Pubmatic einen Dienst für das Ausspielen von nutzungsbasierter Werbung. Anbieter ist die PubMatic Inc., 305 Main Street, First Floor, Redwood City, CA 9406, USA. PubMatic setzt Technologien ein, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen auszuliefern.

Die Speicherung von und der Zugriff auf Informationen in der Endeinrichtung des Endnutzers erfolgen nach § 25 Abs. 1 TTDSG. Rechtsgrundlage für die weitere Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier in der Datenschutzerklärung von Pubmatic unter http://pubmatic.com/legal/privacy-policy/

15. TripleLift

In einigen Bereichen unserer Website nutzen wir TripleLift einen Dienst für das Ausspielen von nutzungsbasierter Werbung. Anbieter ist die Triple Lift, Inc., 400 Lafayette St., FL 5, New York, NY 10003, USA. TripleLift setzt Technologien ein, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen auszuliefern.

Die Speicherung von und der Zugriff auf Informationen in der Endeinrichtung des Endnutzers erfolgen nach § 25 Abs. 1 TTDSG. Rechtsgrundlage für die weitere Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier in der Datenschutzerklärung von TripleLift unter https://triplelift.com/privacy/

16. Rubicon

Wir nutzen zur Schaltung von Werbung eine Anzeigentechnologie der Rubicon Project Inc., 12181 Bluff Creek Drive, 4th Floor Playa Vista, CA 90094, USA. Dabei werden Daten zum Zweck der Personalisierung der Werbeanzeigen gespeichert. Diese beinhalten Informationen zum Nutzungsverhalten auf unserer Webseite und der Werbung, Standort, Gerätetyp und Betriebssystem des Endgeräts, den benutzten Browser, Browsersprache und besuchte Webseiten, Informationen über den Internetanbieter.

Zu diesem Zweck werden Cookies gesetzt. Diese Cookies laufen 366 Tage nach ihrem letzten Aufruf automatisch ab. Von Rubicon Project, Inc. selbst werden personalisierte Daten wie die IP-Adresse für bis zu 90 Tage gespeichert, bevor sie nur noch in anonymisierter und aggregierter Form zur Verfügung stehen.

Die Speicherung von und der Zugriff auf Informationen in der Endeinrichtung des Endnutzers erfolgen nach § 25 Abs. 1 TTDSG. Rechtsgrundlage für die weitere Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Weitere Informationen finden sich in den Datenschutzhinweisen von Rubicon Project Inc.. Sie können die Verwendung dieser Cookies jederzeit widerrufen, indem Sie die Opt-out-Möglichkeit unter https://rubiconproject.com/privacy/consumer-online-profile-and-opt-out/ nutzen.

17. plenigo

Für den Vertragsschluss und die Verwaltung unserer Bezahlinhalte von heise+ und dem Pur-Abo verwenden wir den Zahlungsdienstleister plenigo GmbH, Agnesstraße 37, 80798 München ("Plenigo").
Bei Abschluss eines Abonnements werden die von den Abonnenten angegebenen personenbezogenen Daten in Form von Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse sowie die jeweiligen Zahlungsdaten verarbeitet und übermittelt. Zudem wird ein Cookie gesetzt.

Die Speicherung von und der Zugriff auf Informationen in der Endeinrichtung des Endnutzers erfolgen nach § 25 Abs. 1 TTDSG. Die weitere Datenverarbeitung durch Plenigo ist für die Erfüllung und Verwaltung von Verträgen erforderlich, die Rechtsgrundlage hierfür ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. b.

Plenigo ist ein Dienstleister, der die übermittelten Daten auf Servern in Deutschland speichert, und mit dem wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen haben. Die Datenschutzerklärung von plenigo ist unter folgender Adresse einsehbar: https://www.plenigo.com/de/datenschutz.