Artikel-Archiv - c't Artikel-Archiv - iX Artikel-Archiv - Technology Review

c't-Archiv, 8/1993, Seite 86

Aufmacher

Report - Intelligente EMail

Autor: Detlef Borchers

Redakteur: Michael Wilde

Die Flut filtern

Auf der Suche nach der Zukunft der EMail

Schon in naher Zukunft könnte die EMail als Basisdienst so selbstverständlich sein wie das Vorhandensein einer Dateistruktur in PC-Betriebssystemen. Doch noch mehr Mail bringt noch mehr Chaos mit sich: die Vorteile einer schnellen Kommunikation würden durch eine Überflutung vernichtet. Wir haben uns daher auf die Suche nach einem Ausweg aus dem Durcheinander von undurchsichtigen Standards, altmodischer Software und der Inflation belangloser Nachrichten gemacht - und haben einige neue Tendenzen entdeckt.

Kostenpflichtiger Download des Zeitschriftenartikels

Dateigröße: 28661 Bytes

Schlagwörter: LAN, Telefon, Anrufbeantworter, Mailbox, X.400, Telescript, General Magic, Magic Cap, Beyond Mail, Topic, Varity Software, Radiomail, elektronische Kommunikation, Funk-Kommunikation

Preis: 1,50 Euro *

* Alle genannten Preise verstehen sich inkl. Versandkosten und MWSt.

Sie starten den Download bzw. die Anzeige, indem Sie auf das gewünschte Format klicken.
Bezahlen Sie via heise shop mit PayPal oder Kreditkarte:
Bezahlen Sie via heise shop mit PayPal oder Kreditkarte:

c't Plus-Abonnenten
können Artikel kostenlos downloaden



Passwort vergessen?

ZIP
Erst mit Unzipper entpacken, dann offline lesen.
HTM
Direkt im Web-Browser anzeigen

Infos zum Plus-Abo-Zugang für die Zeitschriften c't, iX und Technology Review

FAQ zum Artikel-Archiv

Nachdem der Artikel freigeschaltet ist, können Sie auf ihn bis zu zwei Stunden in allen Formaten zugreifen. Klicken Sie dazu einfach erneut auf das gewünschte Format.

Die Artikel sind nur für die persönliche Nutzung bestimmt. Eine Weiterverbreitung (insbesondere zu kommerziellen Zwecken und/oder in elektronischen Medien) ist nicht erlaubt. Sie erwerben keine Verwertungsrechte an dem Artikel.

Auch wenn Sie in der Seitenvorschau leere Seiten oder große weiße Flächen sehen, sind die Dokumente vollständig. An diesen Stellen waren im Original Anzeigen enthalten, die nicht zum Artikel gehören.