Die Sparer auf dem Genfer Salon 2010

Messeberichte
An Konzeptautos mit Elektro- oder Hybridantrieb herrscht auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon kein Mangel. Der Unterschied zu früher ist, dass einige dieser Fahrzeuge tatsächlich vor der Markteinführung stehen und diese Sparmodelle nicht fast ausschließlich aus Japan kommen. Was diesmal weitgehend fehlt, sind spinnerte Concept Cars, die offenkundig nichts mit der Realität zu tun haben. Insgesamt ist auch bei den Studien eine gewisse Ernsthaftigkeit zu spüren, mit der die Aussteller die Reaktion der Kunden austesten wollen.

zurück zur Übersicht