Bildergalerie

Die skurrilsten Eigenreparaturen

Da staunte das gesamte Prüfteam: Der Bremssattel (hinten rechts) eines Mercedes Atego, Bj. 2008, war nach einer Laufleistung von nicht mal 50.000 km schlichtweg zerbröselt! Da fehlte einfach ein Stück – und das noch vor der ersten Inspektion! Der Fahrzeughalter hatte ganz schönes Glück, dass er sich mit einem solchen "Befund" noch unfallfrei im Straßenverkehr bewegen konnte. Die Plakette konnte natürlich nicht zugeteilt werden

(Bild: GTÜ/Dipl.-Ing. Herbert Zoller)

zurück zur Übersicht