Bildergalerie

Motorräder für die Saison 2020

Gäbe es den Preis der „schönsten Neuerscheinung 2020“, hätte die MV Agusta Superveloce 800 gut Chancen zu gewinnen. 2018 stand sie noch als Konzept-Studie auf der EICMA und die Fans hätten nicht zu hoffen gewagt, dass MV Agusta sie tatsächlich baut, doch sie kommt noch dieses Jahr.
Die Superveloce 800 vereinigt gekonnt klassische mit modernen Stilelementen. Sie basiert auf der F3 800 und wird von deren Dreizylindermotor mit 148 PS befeuert. Allerdings kostet die italienische Schönheit auch 19.990 Euro.

zurück zur Übersicht