Menü

Retro-Games (1): Schießen, Springen, Schleichen

voriges Bild  1 2 3 4 5 613 nächstes

Im Jahr 2000 wagte ich mich mit Erscheinen von Unreal Gold erstmals an den bekannten Ego-Shooter heran – und wurde nicht enttäuscht. Die einzigartige Atmosphäre auf dem erdähnlichen Planeten Na Pali, auf dem meine Spielfigur, der Gefangene Prisoner 849 abstürzt, zog mich schnell in ihren Bann. Nach und nach zu erfahren, wie barbarisch die Nali von den Skaarj unterdrückt werden, schaffte eine echte Bindung zum Spiel. Ich wollte den Kampf gegen die Unterjocher aufnehmen und natürlich unbedingt gewinnen. Zudem waren die Levelarchitektur, die Lichteffekte und vor allem die sehr unterschiedlichen Schauplätze beeindruckend, und auch der Mehrspielermodus konnte bereits damals überzeugen. Der epische, sich langsam öffnende Soundtrack beim erstmaligen Verlassen des Gefängnisschiffs beschert mir noch heute Gänsehaut.

Raspberry Pi – Mini-Computer auf ARM-Basis

IT

Mobiles

Entertainment

Wissen

Netzpolitik

Wirtschaft

Journal