Die VPN-Dienste im Überblick

voriges Bild  1 2 3 424 nächstes

NordVPN* besitzt in rund 59 Ländern VPN-Server, über die sich eine verschlüsselte Verbindung ins Internet aufbauen lässt. Über die Software und die dazu gehörigen Apps kann man diese aktivieren oder beenden. Den Status der Verbindung zeigt die Client-Software für den Computer in der oberen Fenstermitte an.

Logo heise Jobs
Der Stellenmarkt auf heise online.
Eigenwerbung