Episode 17: Einstieg in REST

Markus Völter und Stefan Tilkov stellen REST vor, die Architektur des WWW, und beantworten die Frage, wann REST eine gute Wahl ist und wann andere Ansätze besser geeignet sind.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Stefan Tilkov
  • Markus Völter
  • Alexander Neumann

In dieser Episode sprechen Markus Völter und Stefan Tilkov über REST (Representational State Transfer), die Architektur des WWW. Zunächst erläutern sie den Begriff und seine zentralen Grundprinzipien, danach diskutieren die beiden, ob REST nur für Webanwendungen oder auch für Maschinen-zu-Maschinenkommunikation geeignet ist. Als ein besonderes Merkmal des REST-Ansatzes gehen die beiden Podcast-Autoren auf Caching ein.

Danach werden REST beziehungsweise RESTful HTTP und Webservices auf SOAP- und WSDL-Basis gegenübergestellt und die Frage beantwortet, warum man sich für REST interessieren sollte. Schließlich beantworten sie die Frage, wann REST eine gute Wahl ist und wann andere Ansätze besser geeignet sind.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit Ihrer Zustimmmung wird hier ein externer Podcast (Podigee GmbH) geladen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen (Podigee GmbH) übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Shownotes: