Episode 73: Technische Schulden

Die neue Folge des SoftwareArchitekTOUR-Podcasts nimmt sich des Begriffs der technischen Schulden an und zeigt Strategien im Umgang damit auf.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 4 Beiträge
Von
  • Carola Lilienthal
  • Gernot Starke
  • Eberhard Wolff

Carola Lilienthal, Gernot Starke und Eberhard Wolff erklären in dieser Episode, was es mit dem Begriff "technische Schulden" auf sich hat und wie deren Bezug zu den (Geld-)Schulden im realen Leben aussieht. Dabei stellt sich heraus, dass das Präfix "technische" Schulden in der Praxis gar nicht ausreicht, die Vielzahl möglicher Probleme und Defizite rund um IT-Systeme adäquat zu erfassen. Anschließend diskutieren die drei, wie sie sich systematisch auf die Suche nach solchen Defiziten begeben, welche Strategien und Werkzeuge(-kategorien) es dafür gibt – denn eine klare und explizite Übersicht vorhandener Probleme bildet die Grundlage für mögliche Verbesserungen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit Ihrer Zustimmmung wird hier ein externer Podcast (Podigee GmbH) geladen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen (Podigee GmbH) übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(ane)