Microsoft zeichnet Telekom als Deutschlands Microsoft-Partner des Jahres 2020 aus

  • Beitrag vom 23.07.2020

Microsoft kürt die Telekom zum „German Partner of the Year“. Wie der Bonner Konzern in gerade einmal zwei Jahren die Spitzenposition eroberte.

Pionier und Vorbild: Der Softwarekonzern Microsoft hat die Deutsche Telekom auf der weltweiten Partnerkonferenz #Inspire20 als „German Partner of the Year 2020“ ausgezeichnet. „Die digitale Transformation hat fast jeden Bereich unseres Alltags erreicht. Die Frage ist längst nicht mehr, ob oder wann, sondern wie Digitalisierung sinnvoll in der Breite möglich wird“, heißt es in der Begründung von Microsoft. „Die Deutsche Telekom hat hier als größter Telekommunikationsanbieter Europas Pionierarbeit geleistet und wichtige Maßstäbe gesetzt.“ Mit dem Slogan „We pioneer. We lead. We shape technology on a global scale“ sei die Telekom eine Inspiration für andere Partner.

Telekom_microsoft_partner_of_the_Year_2020

Michael Müller-Berg und Thorsten Graß (v.l.)

Mehr als 3.000 Nominierungen

Mit der Auszeichnung ehrt Microsoft alljährlich Partner, die außergewöhnliche Microsoft-basierte Lösungen entwickeln und kundenzentrisch bereitstellen. Die Preisträger wurden aus mehr als 3.300 Nominierungen aus rund 100 Ländern ausgewählt. Die Telekom hat zudem in den letzten Monaten 13 Zertifizierungen als Gold Partner erhalten, die Kunden eine umfassend gesicherte Qualität signalisieren.

Gold Partner ist der höchste Partner-Status bei Microsoft. Der Status dient als Gütesiegel und garantiert neben lizenzierten Produkten auch zertifizierte Experten mit aktuellstem technischen Wissen und umfangreicher Kundenerfahrung. Darüber hinaus ist die Telekom einer der wenigen autorisierten „Surface Authorized Reseller“ für die gesamte Microsoft Surface Familie.

Infrastruktur ermöglicht nächste Phase der Digitalisierung

Insbesondere die intensive Zusammenarbeit als Microsoft Cloud Solution Provider bereitete der Telekom innerhalb von nur zwei Jahren den Weg an die Spitze. Mit der Bereitstellung modernster Infrastruktur ermöglicht der Bonner Konzern zudem die nächste Phase der Digitalisierung mit Internet-of-Things-Lösungen, Künstlicher Intelligenz, Edge Computing, Cognitive Services und Cloud-Lösungen.

„Dieser Preis ist eine wichtige Anerkennung für eine herausragende Teamarbeit zwischen Telekom und Microsoft“, sagt Hagen Rickmann, Geschäftsführer Geschäftskunden Telekom Deutschland GmbH. „Unser gemeinsames Ziel lautet: Wegbereiter der Digitalisierung sein und Kunden mit disruptiven Lösungen zu erfolgreichen Geschäftsergebnissen verhelfen.“

Recomended by Cloud Services


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.