Alternative Betriebssysteme: Firefox OS

Test & Kaufberatung | Hands-on

Firefox OS ist die offene Smartphone-Alternative zu Android und iOS: Nutzer können selbst am Code mitentwickeln und Apps mit Webtechnik programmieren. Die Auswahl an Geräten ist klein, aber günstig.

Firefox OS ist die Weiterentwicklung des gleichnamigen Browsers aus dem Hause Mozilla. Es läuft auf Smartphones und ist zum großen Teil Open Source: Der Quelltext ist offen und man kann die Oberfläche komplett anpassen – wenn man sich mit HTML5 und JavaScript auskennt.

Bisher ist Firefox OS vor allem für günstige Smartphones unter 200 Euro optimiert. Auf denen läuft die Software relativ flüssig; allerdings fehlen viele Funktionen, die man von Android oder iOS kennt. (acb)

Den vollständigen Report zum Thema Smartphone-Betriebssysteme bringt c't in Ausgabe 5/15.

Kommentare

Anzeige