Amiga 500 vs. Atari ST, Apple II & Vectrex | c't uplink 29.7

@ctmagazin | c't uplink

Anlässlich des zweiten c't-Retrohefts (ab 24. Oktober im Handel) sprechen wir über zahlreiche nostalgische Computer, en detail.

c't uplink – der Podcast aus Nerdistan

Den wöchentlichen c't-Podcast c't uplink gibt es ...

Die beiden dominanten 16-Bit-Heimcomputer Atari ST und Amiga 500 sind die beiden Stars unseres zweiten c't-Retroheftes. Folglich besprechen die vier Retro-Herzen Jan-Keno Janssen, Peter Siering, Rudi Opitz und Michael Wieczorek zahlreiche alte Geschichten, Hardwarefakten, Unterschiede sowie neue und alte Vorurteile über die Geräte.

Aus einem antiken Schulbestand konnte Peter Siering außerdem einen Apple II ergattern und mit einem Floppy-Emulator neues Leben einhauchen. Rudi Opitz erzählt leidenschaftlich von seiner neuen Romanze, einem Vectrex.

Wir tauchen aber nicht nur tief ein in die Spät-Achtziger ein, sondern beleuchten auch aktuelle Entwicklungen auf dem Retro-Markt, wie die FPGA-Technik und wie sie sich von den vielen Standard-Retrokonsolen und Software-Emulation unterscheiden.

Zuletzt blättern wir natürlich noch durchs ganze Heft, bevor wir den Podcast bei einer Runde-Computer-Trumpf ausklingen lassen

Mit dabei: Jan-Keno Janssen, Peter Siering, Rudi Opitz und Michael Wieczorek.

Die komplette Episode 29.7 zum Nachhören und Herunterladen:

Die c't Retro 2019 gibt's ab Donnerstag, 24. Oktober, am Kiosk, im Browser und in der c't-App für iOS und Android. c't-Abonnenten erhalten das Heft ab dem 22. Oktober kostenlos.

Alle früheren Episoden unseres Podcasts findet ihr unter www.ct.de/uplink. (wie)

Kommentare

Kommentare lesen (121 Beiträge)