Audi A8 mit AI fährt im Stau automatisch (im Video)

Wissen | Hintergrund

Ab 2018 soll der Audi A8 mit dem optionalen Ausstattungspaket "AI" erhältlich sein. Erstmals ist damit ein Fahrzeug der Automatisierungsstufe drei auf Deutschlands Straßen unterwegs.

Audi wird seine Limousine Audi A8 im nächsten Jahr mit dem Ausstattungspaket AI anbieten. Erstmals wird damit ein Fahrzeug der Automatisierungsstufe Level 3 nach SAE-Nomenklatur auf hiesigen Straßen unterwegs sein.

Das bedeutet: Bei Geschwindigkeiten unter 60 km/h auf Autobahnen kann der sogenannte "Stau-Pilot" übernehmen und lenkt das Fahrzeug. Der Fahrer ist dabei erstmals komplett aus der Fahrverantwortung entlassen und kann die Hände vom Lenkrad nehmen.

Wie das funktioniert, haben wir in den folgenden Videos beschrieben. (sha)

Mehr dazu finden Sie in c't 20/17:

Kommentare

Anzeige