Beiträge in sozialen Netzwerken: Wer darf löschen – wer muss?

Wissen | Recht

Sei es die Veröffentlichung eines urheberrechtlich geschützten Videos auf YouTube oder eine Beleidigung auf Facebook – täglich finden viele Rechtsverstöße auf sozialen Netzwerken statt.

Wer haftet eigentlich für Verstöße auf sozialen Netzwerken? Neben den Plattformen wie Facebook oder Youtube gibt es weitere Akteure: etwa die Verfasser von Postings oder Gründer einer Gruppe. heise-Medien-Justiziar Jörg Heidrich erklärt im Video, wer Beiträge in sozialen Netzwerken löschen darf – oder löschen muss.

Lesen Sie in der c't 21/17 den gesamten Bericht zum Thema Hausrecht im Netz.

Anzeige
Anzeige