Das bunteste Windows-Phone

Samsung Omnia 7 mit Windows Phone 7

Wissen | Know-how

Weil Microsoft viele Konfigurationsdetails für Windows Phone 7 vorgibt, bleibt den Smartphone-Herstellern nur wenig Abgrenzungspotenzial. Samsung versucht’s mit dem Display: ein farbkräftiges OLED mit 4 Zoll.

Weil Microsoft viele Konfigurationsdetails für Windows Phone 7 vorgibt, bleibt den Smartphone-Herstellern nur wenig Abgrenzungspotenzial. Samsung versucht’s mit dem Display: ein farbkräftiges OLED mit 4 Zoll.

Fotos und Videos wirken auf den 800 × 480 Pixeln des Omnia 7 außergewöhnlich brillant und kontraststark. Von der Seite betrachtet – etwa wenn das Handy auf dem Tisch liegt – wird ein deutlicher Blaustich sichtbar. Aufgrund der speziellen Pixelstruktur empfinden Anwender mit guten Augen dünne Linien und feine Schriften als gezackt.

Das Omnia 7 wirkt recht flach, ist aber fast so groß wie die größten Smartphones am Markt, die 4,3-Zoll-Modelle von HTC. Vor allem in der Breite überragt es die meisten anderen Handys. Immerhin ist es vergleichsweise leicht. Die an der Kopfseite angebrachte Micro-USB-Buchse wird von einer Schiebeklappe verdeckt, die ohne lange Fingernägel schwierig zu öffnen ist. Die Windows-Taste ist eine mechanische, Zurück und Suchen sind Sensortasten, die das Telefon beim Betätigen kurz vibrieren lassen. Der Touchscreen erkennt Fingereingaben präzise, sodass sich zügig tippen lässt. Auch bei intensiver Nutzung hält der Akku locker einen Tag, aber ins Wochenend-Gepäck muss das (ungewöhnlich kompakte) Netzteil dann doch.

In Deutschland ist das Omnia 7 bei T-Mobile für 610 Euro mit 16 GByte Speicher erhältlich; einige Händler haben es für etwa 550 Euro oder etwas günstiger mit 8 GByte im Angebot. Keine der Versionen hat einen SIM-Lock, allerdings sind nur mit einer T-Mobile-SIM die kostenlose Navigationssoftware Navigon Select und das Internetfernsehen MobileTV nutzbar.

Die Kamera löst schnell aus und hat einen Stabilisator, schießt aber etwas flaue und unscharfe Fotos. Insgesamt obere Smartphone-Mittelklasse mit Spitzendisplay. (jow)

Omnia 7
Smartphone mit Windows Phone 7
Hersteller Samsung
technische Daten www.handy-db.de/1755
Preis 610 € (bei T-Mobile ohne Vertrag)
Anzeige