Das ist neu in Lightroom 5

Test & Kaufberatung | Test

Lightroom 4 ist erst ein Jahr alt, da legt Adobe schon Version 5 nach. So gerät das Upgrade eher zur Detailpflege, einige Funktionen sind aber durchaus bemerkenswert.

Neuigkeiten in Lightroom 5 – Lightroom lernt von Photoshop und rüstet sich für mobilen Einsatz

Adobe hat am Bibliotheksmodul gearbeitet. Bilder lassen sich nun auch ohne Zugriff auf die Originaldateien bearbeiten, wenn man beim Import Smart-Vorschaubilder anlegt. Dadurch wird die Bibliothek allerdings etwas größer.

Im Modul Entwickeln tut sich vor allem etwas bei der selektiven Bearbeitung. Mit einem radialen Verlaufsfilter kann man punktuell die Entwicklungseigenschaften für Motive ändern. Die Bereichsreparatur lässt sich wie ein Pinsel einsetzen. Außerdem korrigiert Lightroom stürzende Linien. (akr)

Anzeige