Der optimale PC 2020

Der optimale PC 2017

Praxis & Tipps | Projekt

Stellen Sie sich Ihren Wunsch-PC anhand unserer drei Bauvorschläge aus c't 24/2019 zusammen. Zur Auswahl stehen effiziente Allrounder, ein günstiger Gamer und eine kräftige High-End-Maschine.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit Ihrer Zustimmmung wird hier ein externes Video (Kaltura Inc.) geladen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen (Kaltura Inc.) übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der optimale PC 2020

Bauvorschlag für einen Allround-PC mit Hexa-Core-Prozessor, GeForce GT 1030 und SSD, der 4K-tauglich sowie flüsterleise ist.

Ryzen-Allrounder mit Ryzen 5 3600, 16 GByte Arbeitsspeicher und 1-TByte-SSD

Der optimale PC 2020

Bauvorschlag für einen leistungsstarken High-End-PC mit 12-Kern-Prozessor und PCIe-4.0-SSD.

Luxus-PC mit Ryzen 9 3900X, 32 GByte Arbeitsspeicher und 1TByte-SSD

Der optimale PC 2020

Bauvorschlag für einen sparsamen, kompakten Rechner mit Dual-Core-Prozessor und SSD.

7-Watt-Mini mit Athlon 200GE, 8 GByte Arbeitsspeicher und 240-GByte-SSD

Auch wir können nicht ausschließen, dass schon wenige Wochen nach dem Redaktionsschluss neue Hardware-Revisionen, BIOS-Updates oder Ähnliches zu Problemen führen. Auch treten bei manchen Produkten gelegentlich Lieferschwierigkeiten auf.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit Ihrer Zustimmmung wird hier ein externes Video (Kaltura Inc.) geladen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen (Kaltura Inc.) übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit Ihrer Zustimmmung wird hier ein externes Video (Kaltura Inc.) geladen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen (Kaltura Inc.) übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ryzen-Allrounder

Ryzen-Allrounder mit MSI B450M Mortar: BIOS-Einstellungen und Treiber
BIOS-Setup: "Entf", Defaults laden: "F6", Advanced Mode: "F7"
BIOS aktualisieren mit M-Flash Download
BIOS-Option Wert
Settings \ Advanced \ Windows OS Configuration UEFI
OC \ DRAM Frequency DDR4-3200
OC \ DRAM Voltage 1.200 V
OC \ CPU Features \ SVM Mode Enabled
Hardware Monitor siehe Screenshots unter der Tabelle
Optionale BIOS-Optionen
Settings \ Advanced \ Power Management Setup \ ErP Ready Enabled
Settings \ Advanced \ Super IO Configuration \ Serial(COM) Port 0 Configuration \ Serial(COM) Port0
Disabled
Settings \ Advanced \ Super IO Configuration \ Parallel(LPT) Port Configuration \ Parallel(LPT) Port Disabled
Windows-Treiber
Zuerst Windows-Update manuell anstoßen, anschließend folgende Treiber installieren:
Chipsatz
Download von AMD
Realtek-Audio Download von MSI
Grafikkarten GeForce GT 1030 und RTX 2060 Super Download von Nvidia
Grafikkarte Radeon RX 570 Download von AMD
Lüftereinstellung CPU-Lüfter
Lüftereinstellung CPU-Lüfter
Lüftereinstellung Sys-Fan 1
Lüftereinstellung Sys-Fan 1
Lüftereinstellung Sys-Fan 2
Lüftereinstellung Sys-Fan 2

Luxus-PC

Luxus-PC mit Gigabyte X570 Aorus : BIOS-Einstellungen und Treiber
BIOS-Setup: "Entf", Defaults laden: "F7", Advanced Mode: "F2"
BIOS aktualisieren mit Q-Flash Download
BIOS-Option Wert
Boot \ CSM Support Disabled
Tweaker \ Advanced CPU Settings \ SVM Mode Enabled
Lüfterregelung mit Smart Fan "F6" einstellen siehe auch Screenshots
CPU_FAN: 40 °C - 25 %
60 °C - 40 %
70 °C - 53 %
80 °C - 77%
85 °C - 100 %
SYS_FAN1: Fan Control Use Temperatur CPU
SYS_FAN1: Control Mode Voltage
SYS_FAN1: 45 °C - 30 %
60 °C - 44 %
75 °C - 57 %
80 °C - 72 %
85 °C - 100 %
SYS_FAN2: Fan Control Use Temperatur CPU
SYS_FAN2: Control Mode Voltage
SYS_FAN2: 45 °C - 30 %
60 °C - 44 %
75 °C - 57 %
80 °C - 72 %
85 °C - 100 %
Optionale BIOS-Optionen
Settings \ Platform Power \ ErP Enabled
Windows-Treiber
Zuerst Windows-Update manuell anstoßen, anschließend folgende Treiber installieren:
Chipsatz
Download von AMD
Realtek-Audio Download von Gigabyte
Grafikkarten GeForce GT 1030 und RTX 2070 Super Download von Nvidia
Lüftereinstellung CPU-Lüfter
Lüftereinstellung CPU-Lüfter
Lüftereinstellung Sys-Fan 1
Lüftereinstellung Sys-Fan 1
Lüftereinstellung Sys-Fan 2
Lüftereinstellung Sys-Fan 2

7-Watt-Mini

7-Watt-Mini mit Asrock DeskMini A300: BIOS-Einstellungen und Treiber
BIOS-Setup: "F2", Defaults laden: "F9"
BIOS aktualisieren mit Instant Flash Download
BIOS-Option Wert
Lüftereinstellungen siehe Screenshot
Windows-Treiber
Zuerst Windows-Update manuell anstoßen, anschließend folgende Treiber installieren:
Chipsatz
Download von AMD
Realtek-Audio Download von Asrock
Grafiktreiber Download von AMD
Lüftereinstellungen für den 7-Watt-Mini
Lüftereinstellungen für den 7-Watt-Mini